MODULBESCHREIBUNG

Garten- und Landschaftsbau 1

Kurzzeichen:
M_GaLaBau1
Durchführungszeitraum:
WS/05
ECTS-Punkte:
8
Lernziele:

Vermittlung von Kenntnissen in Ausführung, CAD und Pflanzen, die für die Tätigkeit in der Landschaftsarchitektur notwendig sind.

Verantwortliche Person:
Petschek Peter
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_02(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur U1_01(Empfohlenes Semester: 1)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 8 Punkte
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 8 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten

Während des Semesters:

Kurs CAD1: digitale Bauaufnahme

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

40 % Schriftliche Prüfung im Kurs Ausf1
20 % Projektarbeit in Kurs CAD1
40 % Schriftliche Prüfung im Kurs Pflanzenkenntnisse 1

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Ausführung 1

Kurzzeichen:
Ausf1
Lernziele:

Vermittlung von Kenntnissen in der Ausführung und von Baumaterialien, die für die Realisierung eines Projektes in der Landschaftsarchitektur notwendig sind.

Plan und Lerninhalt:

Theorie in Geländemodellierung, Ausführungsplanung, Liegenschaftsentwässerung, Normenwesen, Betonbau, Mauerbau, Treppenbau, Grundbau, Wegebau, Statik, Metallbau, Holzbau, Wasseranlagen, Sportplatzbau, Spielplatzbau.
Übungen in Geländemodellierung, Erdmassenberechnung, Liegenschaftsentwässerung.

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Ausführung 1 (mUk_Ausfue1 / L) (nicht durchgeführt)

Pflanzenkenntnisse 1

Kurzzeichen:
PflKenn1
Lernziele:

Erweiterung der Arten- und Sortenkenntnisse
Fachkenntnisse zum Einsatz von Pflanzen im landschaftsarchitektonischen Entwurf
Erlernen des fachgerechten Umgangs mit Pflanzen in Ausführungsprojekten.

Plan und Lerninhalt:

Vermittlung von Arten- und Sortenkenntnissen: Koniferen, Immergrüne, winterblühende Gehölze, Gehölztypologie, Habitus von Gehölzen, Strassenbäume, Innenraumbegrünung, Arten Kenntnis
Grundlagen für die Pflanzenkomposition
Grundlagen für die Pflanzplanerstellung

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja
Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Pflanzenverwendung 1 (mUk_Pfver1 / L) (nicht durchgeführt)

CAD-1

Kurzzeichen:
CAD_1
Lernziele:

Einführung in CAD als Grundlage für die digitale Projektbearbeitung in der Landschaftsarchitektur.

Plan und Lerninhalt:

- Einführung in die 2D CAD Konstruktion in der Landschaftsarchitektur (Autocad und Vectorworks)

- Einführung in die 3D CAD Konstruktion in der Landschaftsarchitektur (Autocad und Vectorworks)

- Digitale Bauaufnahme

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 15
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
CAD BLR 1 (mUk_CadBLR1 / L) (nicht durchgeführt)