MODULBESCHREIBUNG

Programmieren 0

Kurzzeichen:
M_Prog0
Durchführungszeitraum:
nicht durchgeführt
ECTS-Punkte:
Lernziele:

Sie kennen

  1. ein methodisches Vorgehensmodell für die Lösung von Problemen
  2. die wichtigsten Basisdatentypen (int, char, double)
  3. Kontrollstrukturen (do, while, for)
  4. IO Konzepte (Streams, Reader/Writer)

    und können diese an einfachen Beispielaufgaben einsetzen.
Verantwortliche Person:
Bühler Peter
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
Elementare Informatikkenntnisse (Umgang mit dem Computer)

 

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Informatik STD_05(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_02(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Keine Semester Empfehlung)

Modulbewertung

Bewertungsart:
keine Note oder Wertung

Leistungsbewertung

Kurse in diesem Modul

Programmieren 0

Kurzzeichen:
Prog0
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Crashkurs eine Woche:

Arbeitsumgebung (Eclipse)
Problemlösung
Algorithmus, Anweisungen, Variablen
Operatoren, Ausdrücke, Zuweisungen
Kontrollstrukturen
Basisdatentypen
Felder, Strings
Ein- und Ausgabe

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Blockkurs mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 100
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja