MODULBESCHREIBUNG

Verkehr - CAD (R)

Kurzzeichen:
M_Vcad
Durchführungszeitraum:
WS/05-HS/08
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Lernziele Verkehrsplanung:
Praktische Anwendung der vermittelten Kenntnisse in der Verkehrsraumgestaltung und der Verkehrsplanung am Beispiel einer Quartierstrassen-Verkehrsberuhigung (Semesterarbeit) sowie mittels Kurzübungen zur Verkehrstechnik.

Lernziele CAD:
Einführung in CAD als Grundlage für die digitale Projektbearbeitung in der Raum- und Verkehrsplanung.

Verantwortliche Person:
Zweibrücken Klaus
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
paralleler Besuch des Kurses Verkehrsplanung1 (Bestandteil Modul Raumplanung1)

 

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Raumplanung U1_01(Empfohlenes Semester: 1)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Verkehr und Umwelt / 2 Punkte
Visuelle Kommunikation / 2 Punkte
Verkehr und Umwelt / 2 Punkte
Visuelle Kommunikation / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Projektarbeit (Semesterarbeit)

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

Projektarbeit: Verkehrsplanung1a 60%; CadBLR 40%

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

CAD R

Kurzzeichen:
CadR
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Als CAD Programm kommt Vectorworks mit folgenden Schwerpunkten zum Einsatz:

2D CAD
Einführung in den 2D CAD Einsatz im Planungswesen (Projekt-, Layer- und Plotmanagement, SIA 400, Planlegenden).

3D CAD
Einführung in die 3D CAD Konstruktion für die Projektvisualisierungen in der Planung.

DGM
Einführung in die digitale Geländemodellierung und die Strassenbefehle von Vectorworks.

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 15
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
CAD BLR 1 (mUk_CadBLR1) (nicht durchgeführt)

Verkehrsplanung 1a

Kurzzeichen:
Verk1a
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Praktische Kurzübungen zur Verkehrsplanung und Verkehrstechnik.
Betreute Semesterarbeit zur Verkehrsberuhigung und Strassenraumgestaltung in Quartier-, Erschliessungs- oder Sammelstrassen.

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Verkehr 1A-R (Grundlagen der Verkehrsplanung I) (mUk_VerkR1A) (nicht durchgeführt)