MODULBESCHREIBUNG

Leistungselektronik

Kurzzeichen:
M_LeistEl
Durchführungszeitraum:
SS/06-HS/11
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Der Absolvent kennt die modernen Bauelemente der Leistungselektronik und ihre Eigenschaften. Er kann die wichtigsten netzgeführten Stromrichterschaltungen dimensionieren und gezielt anwenden. Er kennt Arbeitsweise und Steuerverfahren selbstgeführter Stromrichter. Er weiss, wie Gleichstromsteller funktionieren, wie man sie auslegt und gezielt einsetzt. Er kennt die wichtigsten Grundschaltungen für Umrichter, ihre
Einsatzmöglichkeiten in der Energietechnik und ihre Rückwirkungen auf das Netz.

Verantwortliche Person:
Smajic Jasmin
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_02(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Elektrotechnik U1_01(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:
Testat

Kurse in diesem Modul

Leistungselektronik

Kurzzeichen:
LeistEl
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
  • Elektronische Schalter (Leistungshalbleiter) und passive Stromrichterkomponenten
  • Aufbau und Arbeitsweise netzgeführter Stromrichter
  • Wechsel- und Drehstromsteller
  • Fremdgeführte Stromrichter
  • Selbstgeführte Stromrichter
  •  Umrichter
  • Steuerung und Regelung von Stromrichtern
  • Einsatz von Stromrichtern in der Energietechnik
  • Elektromagnetische Verträglichkeit und Netzrückwirkungen.
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 80
   - Harte Grenze: ja
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 16
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Leistungselektronik (mUk_LeistEl / E) (nicht durchgeführt)
Leistungselektronik Praktikum (mUk_LeistElP / E) (nicht durchgeführt)
Energiesysteme 2 (mUk_EnSys2 / E) (nicht durchgeführt)