PDF

MODULBESCHREIBUNG

Computernetze 2

Kurzzeichen:
M_CN2
Durchführungszeitraum:
SS 2006 - FS 2013
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
Der/die Studierende hat vertiefte Kenntnisse in der TCP/IP Protokollwelt und in der Funktionsweise des Internets. Ferner
kennt er/sie die gängigen Applikationen des Netzes, kann diese bzgl. ihrer Stärken und Schwächen bewerten und ist in der
Lage, selbständig komplexe Problemstellungen zu bearbeiten. Er kennt die wichtigsten Technologien und die dazu
nötigen Komponenten und hat bereits erste Konfigurationserfahrungen gemacht.
Verantwortliche Person:
Beat Stettler
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik (Bachelor 05) (Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Elektrotechnik (FH Diplom 02) (Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Elektrotechnik (FH Übergang 01) (Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik (FH Diplom 02) (Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik (FH Übergang 01) (Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik (Bachelor 11) (Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Elektrotechnik (Bachelor 05)
Technik / 6 Punkte
Elektrotechnik (FH Diplom 02)
Technik / 6 Punkte
Informatik (Bachelor 05)
Grundlagen Informatik / 6 Punkte
Informatik (FH Diplom 02)
Grundlagen Informatik / 6 Punkte
Informatik (FH Übergang 01)
Übergangsmodule Informatik 1 (Jahrgang 2001) / 6 Punkte
Informatik (Bachelor 11)
Grundlagen Informatik / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Testat des Kurses Computernetze 2 Praktikum


Während des Semesters:
 
Bewertungsart:
keine Note oder Wertung

Kurse in diesem Modul

Computernetze 2

Kürzel:
CN2
Lernziele:

Siehe Lernziele Modul

Plan und Lerninhalt:

Internet Architektur und Anwendungen
- TC/IP-Stack Übersicht
- Internet Standards, Info Sources (IBM-Red-Book), Ethereal Recap
- telnet (NVT), HTTP (Proxy, Cache)
NVT, http; Web-Abfrage snmp im Command-Modus, Put/Post Unterschied,
Header-Infos (Referer)
- Mail (SMTP, POP, IMAP)
NVT; Mail-Client Konfiguration, Analyse Mail Header (Pfad), Mail (SMTP, POP)
im Command-Modus, Base64-Codierung, Fälschung vom Absender
- FTP, TFTP, ftp debug, tftp Server/Client
- DNS , Whols: DNS, nslookup, etc/hosts, nslookup debug, Zonentransfer
- UDP, TCP: Etherreal Packet Stream Analysis: RTT, goodput, seq/ack
- IP, Network-Addressing: IP-Addressing, DHCP, visual route, IP calculation,
administrative domain, ISP peering
- ICMP (Ping, Traceroute), ArpNet Layout (ipconfig. ping, ARP),
Switch/Hub/Router-Netzlayoutanalyse 

 Routing und Routing Protokolle
- statisches / dynamisches Routing
- Distance Vektor Protokolle (am Beispiel RIP)
- Link State Protokolle (am Beispiel OSPF)
- Routing auf dem Internet (BGP-4)
- Multicast Routing
Überblick  über ausgewählte Netzwerk-Technologien
- Mietleitungen, SDH
- Frame-Relay
- MPLS
- PSTN
- Optische Netzwerke
Leistungsbewertung und Quality-of-Service

Kursart:
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche

Computernetze 2 Praktikum

Kürzel:
CN2Prak
Lernziele:

Parallel zur theoretischen Vorlesung hat der Student erste praktische Erfahrungen
im Umgang mit den Netzkomponenten gewonnen. Er hat typische Netzsituationen
untersucht und kann die erlernte Theorie auf konkrete praktische Problem-
stellungen anwenden.

Plan und Lerninhalt:

Laborversuche zum Unterrichtsstoff

Kursart:
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche

Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:16:57
Letzte Moduländerung: 2012-12-18 15:27:22
Modul-Id: 11147 (Nachfolger)
Status: deaktiviert