MODULBESCHREIBUNG

Städtebau 4

Kurzzeichen:
M_ST4
Durchführungszeitraum:
WS/05
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Kennenlernen der Mechanismen und Problemstellungen von urbanen Veränderungsprozessen mit deren kulturellen ökonomischen und gesellschaftlichen Hintergründen.

Verantwortliche Person:
Müller Rosmarie
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_02(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur U1_01(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_12(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_18(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung U1_01(Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Städtebau / 4 Punkte
Städtebau / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Präsentation und Reflexion der Seminararbeiten

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Kurse in diesem Modul

Städtebauseminar

Kurzzeichen:
Stbs
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
  • Ausgewählte Seminarthemen aus folgenden Inhalten:
  • Aktuelle Konzepte : Nachhaltige Stadt, Kompakte Stadt, Soziale Stadt, Stadt der kurzen Wege, Netzstadt, Zwischenstadt, usw.
  • Urbane Strukturen des 21. Jh.
  • Verstädterungs- und Entstädterungsprozesse, Konzepte und deren Steuerungsmöglichkeiten an aktuellen Beispielen
  • Standort- und Stadtmarketing und deren Auswirkungen auf Entwicklungs- und Veränderungsprozesse
  • Zentren, Sub- und Periurbane Gebiete : Entstehung. Bedeutung, Wahrnehmung, Nutzung und Funktionsweisen
  • Stadtumbau und Stadtrückbau
  • Auseinandersetzung mit theorie und Ansaätzen anhand aktueller Projektbeispiele

 

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Seminar mit 4 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja