MODULBESCHREIBUNG

Mobilkommunikation 2

Kurzzeichen:
M_MobKom2
Durchführungszeitraum:
SS/06
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Verstehen der Komponenten in einem Mobilfunksystem. Vertieftes Verständnis des Physical Layers von aktuellen Funksystemen
Kenntnisse in den Disziplinen, die in modernen Mobilfunksystemen involviert sind: u.a. Wellenausbreitung. Regeln und Tools für das Design von Funksystemen anhand von aktuellen Beispielen: GPS, GSM, UMTS, WLAN, Bluetooth

Verantwortliche Person:
Mathis Heinz
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_02(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Elektrotechnik U1_01(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Aufbau Elektrotechnik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten

Kurse in diesem Modul

Mobilkommunikation 2

Kurzzeichen:
MobKom2
Lernziele:




 

Plan und Lerninhalt:

· Wellenausbreitung (Link Budget, Streuung, AWGN, Schwundkanäle)
· GPS
· GSM, UMTS
· weitere Themen

 

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 48
   - Harte Grenze: ja
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 16
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Mobilkommunikation 2 (mUk_MobKom2 / E) (nicht durchgeführt)