MODULBESCHREIBUNG

Städtebau 2 - Übergangsmodul

Kurzzeichen:
U_ST2
Durchführungszeitraum:
SS/06-SS/07
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:

Zusammenarbeit mit verschiedenen Architekturdisziplinen
Themen, Inhalte und Organisationsstrukturen einer nachhaltigen Stadtentwicklung erkennen

Verantwortliche Person:
Schöffel Joachim
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Raumplanung U1_01(Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Städtebau / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 240 Minuten

Kurse in diesem Modul

Städtebau 2 - Übergang

Kurzzeichen:
uST2
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

- Von der Stadtentwicklung zum Städtebauprojekt
- Vom urbanen zum ländlichen Raum
- Charakteristik von Stadträumen
- Stadt-Raum-Entwicklungstheorien
- Stadtraumgestaltung
- Siedlungserneuerung und Stadtumbau
- Umnutzung von brachliegenden Arealen und Bauten
- Spezialaufgaben der Stadtplanung und des Städtebaues
- im Selbststudium Aufarbeitung von Fachliteratur
- Uebung: Einzelarbeit zu aktuellen städtebaulichen Forschungsfragn

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja
Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 36
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Vertiefungskurs Stadtplanung / Städtebau 2 (mUk_VertSS2 / R) (nicht durchgeführt)