MODULBESCHREIBUNG

Komplexe Zahlen und Fourierreihen

Kurzzeichen:
M_KomFou1
Durchführungszeitraum:
SS/07-FS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Beherrschen des Rechnens mit komplexen Zahlen
  • Periodische Funktionen mit Reihen (formal und nummerisch) darstellen und untersuchen können
  • Komplexe Abbildungen auf z.B. geometrische Potenzialprobleme anwenden können
  • Spektraldarstellung von periodischen Signalen verstehen
Verantwortliche Person:
Bernhardsgrütter Remo
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
Interessierten Informatik-Studierenden wird empfohlen, das Modul Lineare Algebra als Vorbereitung zu belegen, obwohl es nicht der Kategroie Mathematik Informatik angerechnet wird. Die vorausgesetzten Kenntnisse werden nur teilweise durch Mathematische Grundlagen der Informatik 1 abgedeckt.
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_02(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Elektrotechnik U1_01(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Informatik STD_05(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Informatik STD_02(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 2)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Mathematik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte
Technik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte
Mathematik / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 120 Minuten

Kurse in diesem Modul

Komplexe Zahlen und Fourierreihen

Kurzzeichen:
KomFour
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
  • Konstruktion der komplexen Zahlen und ihre Darstellungen
  • Grundoperationen, Potenzen, Wurzeln, Exponential- und Logarithmusfunktion, trigonometrische Funktionen mit komplexen Zahlen
  • Nullstellen von Polynomen
  • Wichtige komplexe Funktionen als geometrische Abbildungen und ihre Graphen
  • Fourierreihen periodischer Funktionen in reeler und komplexer Darstellung
  • Konvergenzfragen
  • Spektraldarstellungen
  • Diskrete Fouriertransformation und ihre Umkehrung
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 36
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Komplexe Zahlen und Fourierreihen (mUk_KoFou) (nicht durchgeführt)
Komplexe Zahlen und Fourierreihen (M_KomFou) (SS/06)
Komplexe Zahlen (mUk_KompZa) (nicht durchgeführt)
Komplexe Zahlen - Übergangsmodul (M) (U_KomZah) (WS/05)