PDF

MODULBESCHREIBUNG

Verkehr und Ressourcen3, TripelBudgetierung – Blended Learning

Kurzzeichen:
M_VkR3TB_e
Durchführungszeitraum:
WS 2006 - HS 2016
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:

Verkehr 3:

  • Fähigkeit zur verkehrstechnischen Dimensionierung und Optimierung von Strassenverkehrsanlagen

Ressourcenmanagement 3:

  • Grundlegende Konzepte der Ressourcenbewirtschaftung kennen
  • Wissen wie die Ressourcen Boden, Wasser und Energie in der Schweiz bewirtschaftet werden
  • Instrumente zur Steuerung der Ressourcenbewirtschaftung und ihrer Bedeutung
  • Herleitung von allgemeinen Schlussfolgerungen aus der Ressourcenbewirtschaftung

TripelBudgetierung - Blended Learning:

  • Kennenlernen der theoretischen Grundlagen der Methodik der TripelBudgetierung
  • Kennenlernen praktischer Anwendungen der Methodik der TripelBudgetierung auch im Vergleich mit anderen (qualitativen) Methoden
Verantwortliche Person:
Susanne Kytzia
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Fachmodul für Bauingenieurwesen (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen (FH Diplom 02) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen (FH Übergang 01) (Empfohlenes Semester: 5)
Fachmodul für Bauingenieurwesen (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 5)
Fachmodul für Bauingenieurwesen (Bachelor 15 Übergang - Übertritte) (Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Bauingenieurwesen (Bachelor 05)
Profilierung Bauingenieurwesen / 6 Punkte
Bauingenieurwesen (FH Diplom 02)
Profilierung Bauingenieurwesen / 6 Punkte
Bauingenieurwesen (Bachelor 14)
Profilierung Bauingenieurwesen / 6 Punkte
Bauingenieurwesen (Bachelor 15 Übergang - Übertritte)
Profilierung Bauingenieurwesen / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Testatbedingung: Ressourcenmanagement 3: Erfolgreiche Durchführung von drei Uebungen während des Semesters
Testatbedingung: TrippelBudgetierung - Blended Learning: Vollständige Einzelarbeit zum Thema TripelBudgetierung in elektronischer Form


Während des Semesters:
 
Bewertungsart:
keine Note oder Wertung

Gewichtung:

Gewichtung der einzelnen Leisungsbewertungen: (nur wenn die Modulschlussnote aus verschiedenen Leistungsbewertungen abgeleitet wird).

Verkehr 3: Schriftliche Prüfung = 50 %
Ressourcenmanagement 3: Schriftliche Prüfung = 50 %

Bemerkungen:
 

Kurse in diesem Modul

Ressourcenmanagement 3

Kürzel:
ResMgmt3
Lernziele:
-
Plan und Lerninhalt:
  • Rekapitulation Ressourcenmanagement 1 und 2
  • StakeHolder Management im Kontext von Bauprojekten
  • Institutionelle Regimes in der Ressourcenbewirtschaftung
  • Ressourcenbewirtschaftung von Boden, Wasser und Energie in dern Schweiz
  • Schlussfolgerungen aus dem Ressourcenmanagement
  • Aufzeigen Zusammenhang mit den Modulen Projektmanagement und Kommunikation
  • Einordnung der Beispiele in ein Gesamtsystem
Kursart:
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche

Tripel Budgetierung - Blended Learning

Kürzel:
eTriB
Lernziele:
  • Zusammenfassung der aktuell angewendeten Verfahren zur Beurteilung der Nachhaltigkeit
  • Anwendung eines quantitativen Verfahrens am Beispiel der Methodik der TripelBudgetierung
Plan und Lerninhalt:
  • Uebersicht über die aktuellen Methoden betreffend Nachhaltigkeit und deren konkrete Anwendung
  • Systematisches Erlernen der Methodik der TripelBudgetierung: Ursache, Umwelt, Wirkung, Interessen, Lamda-Werte, Wertediskussion, ROI/RIO - Kompass als Ergebnis, Fallstudien, Praxis und Referenzen zur TripelBudgetierung (Schulung mittels e-learning Tool HSR)
  • Fähigkeit ein einfaches qualitatives Verfahren betreffend nachhaltigkeitsbeurteilung und -optimierung im direkten Vergleich zur quantitativen Methodik der TripelBudgetierung anzuwenden.

Blended Learning Kurs, der sich aus folgenden Elementen zusammensetzt:

  • Erarbeiten der Lerninhalte im Selbststudium auf einer E-Learning Plattform (ca. 1 Lektion/Woche)
  • Kontaktstunden (1 Lektion/Woche)
Kursart:
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche

Verkehr 3

Kürzel:
Vk3
Lernziele:
  • Kenntnis der Grundlagen und Grundsätze der verkehrstechnischen Dimensionierung von Strassenverkehrsanlagen

 

Plan und Lerninhalt:
  • Verkehrsmengen
  •  elektronische Berechnungen
    o Knoten in zwei oder mehr Ebenen
    o Konfliktpunkte an Knoten
    o Knotenentwurf und Knotengestaltung
    o Knotenformen
    o Einsatzkriterien, Dimensionierung und Betrieb von Knoten ohne LSA
    o Kreisverkehrsplätze, Kreiselberechnung
    o Dimensionierung und Betrieb von Knoten mit LSA
  • Parkierungsanlagen
    o Variantenvergleich
Kursart:
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche

Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:31:44
Letzte Moduländerung: 2016-10-28 15:11:23
Modul-Id: 15820
Status: deaktiviert