MODULBESCHREIBUNG

Kunststofftechnik 2

Kurzzeichen:
M_KunstT2
Durchführungszeitraum:
FS/08-FS/09
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Grundsätze der kunststoffgerechten Gestaltung von Konstruktionsteilen kennen und anwenden können
  • Aufbau und Wirkungsweise der Faserverbundskunststoffe kennen

 

Verantwortliche Person:
Ehrig Frank
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_02(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik U1_01(Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Maschinentechnik / 2 Punkte
Maschinentechnik / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 90 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Abgabe Praktikabericht der die Leistung "genügend" erzielt.

Kurse in diesem Modul

Kunststofftechnik 2

Kurzzeichen:
KunstT2
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Konstruktionspraxis der Kunststoffe:

  • Gestaltung von Kunststoffkonstruktionen: Allgemeine Gestaltungskriterien, Beanspruchungsgerechte Gestaltung, Fertigungsgerechte Gestaltung von Spritzgiessteilen, Gestaltung von Blasformteilen, Umwelt- und recyclinggerechte Konstruktion
  • Füge- und Verbindungstechniken für Kunststoffkonstruktionen
  • Faserverbundkunststoffe (FVK): Grundlagen, Mikromechanik der FVK, Makromechanik der FVK
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Kunststofftechnik 2 (mUk_KunstT2) (nicht durchgeführt)