PDF

MODULBESCHREIBUNG

Städtebau 6 / Freiraumplanung 3

Kurzzeichen:
M_St6Fp3
Durchführungszeitraum:
HS 2008 - HS 2008
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Kennenlernen von städtebaulichen Leitbildern und Veränderungsprozessen im urbanen Raum im Zusammenhang mit ihren kulturellen, ökonomischen und gesellschaftlichen Hinergründen

Verantwortliche Person:
Joachim Schöffel
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (FH Diplom 02) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (FH Übergang 01) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Standard 12) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Planung und Entwurf urbaner Freiräume (Standard 12)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Planung und Entwurf urbaner Freiräume (Bachelor 14)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 18) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung (FH Diplom 02) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung (FH Übergang 01) (Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Landschaftsarchitektur (Bachelor 05)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Landschaftsarchitektur (FH Diplom 02)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Landschaftsarchitektur (Standard 12)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Planung und Entwurf urbaner Freiräume (Standard 12)
Landschaftsarchitektur (Bachelor 14)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Planung und Entwurf urbaner Freiräume (Bachelor 14)
Landschaftsarchitektur (Bachelor 18)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 4 Punkte
Raumplanung (Bachelor 05)
Städtebau / 4 Punkte
Raumplanung (FH Diplom 02)
Städtebau / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 120 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:
Kurs Städtebauseminar: Testat für Seminarinput oder Referat samt Ausarbeitung

Während des Semesters:
 
Bewertungsart:
keine Note oder Wertung

Kurse in diesem Modul

Städtebauseminar

Kürzel:
StSem
Lernziele:
Seminaristische Erarbeitung von städtebaulichen Schwerpunktthemen
Intensive Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Hintergründen des Städtebaus
Plan und Lerninhalt:

Ausgewählte Seminarthemen aus folgenden Bereichen:

  • Aktuelle Leitbilder und Konzepte wie z.B. : Nachhaltige Stadt, Kompakte Stadt, Soziale Stadt, Stadt der kurzen Wege, Zwischenstadt, ...
  • Konzepte des Stadtumbaus und Stadtrückbaus
  • Aspekte der Agglomerationsentwicklung 
Kursart:
Seminar mit 2 Lektionen pro Woche

Übergangsregelungen:

Urban Design 3

Kürzel:
UD3
Lernziele:

Auseinandersetzung mit aktuellen Themen der Stadtentwicklung
Stadt im Zusammenspiel mit Peripherie und Agglomeration
Aktuelle Leitbilder in Städtebau und Stadentwicklung:

  • wie kompakte Stadt, soziale Stadt, european new urbanism, u.ä.

 

Plan und Lerninhalt:

Urbane Strukturen und Infrastrukturen der Stadtlandschaft des 21. Jh.:

  • Wohnen
  • Freizeit, Erholung, Konsum
  • Gewerbe und Dienstleitstung
  • Verkehr

Lesearten der neuen Stadtgebilde:

  • Zwischenstadt/Agglomeration als Resultat von Suburbanisierung und Reurbanisierung

Agglomerationsentwicklung in der Schweiz

  • Zentralitäten (Begriffe, Modelle, Theorien) und Zentrenbildung
  • Gebauter Raum und Freiraum - Elemente der Zwischenstadt

 

Kursart:
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche

Übergangsregelungen:
Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:33:21
Letzte Moduländerung: 2008-11-26 08:49:41
Modul-Id: 17064 (Vorgänger / Nachfolger)
Status: deaktiviert