MODULBESCHREIBUNG

Raumplanung 2

Kurzzeichen:
M_RP2
Durchführungszeitraum:
FS/09
ECTS-Punkte:
8
Lernziele:

Vertiefung der Grundkenntnisse bei relevanten Aufgabenstellungen der Raumplanung
Methodische Grundkenntnisse bei Beschaffung von Informationen und Daten sowie deren Auswertung
Praktische Anwendung der vermittelten Kenntnisse

Verantwortliche Person:
Matta Thomas R.
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Raumplanung U1_01(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 2)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Raumplanung / 8 Punkte
Raumplanung / 8 Punkte
Raumplanung / 8 Punkte
Raumplanung / 8 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 180 Minuten

Während des Semesters:

Projektarbeit Raumplanung 2

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

Schriftliche Modulprüfung: Raumplanung 2: 35%, Planungsstatistik 2: 25%, Projektarbeit: 40 %

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Grundlagen Raumplanung 2

Kurzzeichen:
RPlg2
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Bauvorschriften: die Regelung der Bauweise
Die Ausscheidung und Zuordnung von Nutzungszonen
Nutzungsreserven und Kapazitätsberechnung von Bauzonen
Allgemeine und planerische Ausgangslage der Partnergemeinde
Die Anwendung der Planungsinstrumente: Beispiele aus der Praxis
Standortplanung für Bauten und Anlagen
Das Abwägen von Interessen
Umsetzung und Vollzug in der kommunalen Raumplanung

Projektarbeit: Auseinandersetzung mit Fragen der Nutzung und baulichen Dichte mittels Fallstudien in ausgewählten Stadtquartieren


 

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 4 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 36
   - Harte Grenze: ja
Projekt mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Raumplanung 2 (mUk_RPlg2 / R) (nicht durchgeführt)
Raumplanung 2A (mUk_RPlg2A / R) (nicht durchgeführt)

Planungsstatistik 2

Kurzzeichen:
PlgStat2
Lernziele:
  • Kenntnis der Raumbeobachtung CH und in den Kantonen
  • Kennen der wichtigen Indikatoren der Raumbeobachtung
  • Vertiefung statische Auswertungen und Interpretatione der Ergebnisse
  • Anwendung statischer Funktionen mit Excel
  • Darstellung statischer Auswertungen
  • Kenntnisse über Einsatz  und Nutzen von Datenbanken
Plan und Lerninhalt:
  1. Uebung Daten: Erfassen eines eigenen Rohdatensatzes und statistische Auswertungen
  2. Konzeptionen Raumbeobachtung
  3. Auswertungen Raumbeobachtungsdaten Bodennutzung und Interpretation von Indikatoren
  4. Datenbanken: Begriffe und Strukturen, Design und Aufbau, Analysen
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 36
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Planungsstatistik 2 (mUk_PlanStat2 / R) (nicht durchgeführt)
Planungsstatistik 2 (Übergang) (mUk_PlgStat2 / R) (nicht durchgeführt)