MODULBESCHREIBUNG

OO-Analyse und -Design

Kurzzeichen:
M_OOAD
Durchführungszeitraum:
HS/09-FS/20
ECTS-Punkte:
3
Lernziele:

Beherrschen einfacher Systementwicklungen mittels objektorientierten Methoden (OOA/OOD)

Verantwortliche Person:
Letsch Thomas
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagen Elektrotechnik / 3 Punkte
Technik / 3 Punkte
Grundlagen Elektrotechnik / 3 Punkte
Technik / 3 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 120 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:
Testat

Kurse in diesem Modul

OO-Analyse und -Design

Kurzzeichen:
OOAD
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
Vorgehensmodell; Anforderungsanalyse; Anwendungsfallanalyse;Problembereichsanalyse; UML; Klassendiagramm; Aktivitätsdiagramm; Kommunikationsdiagramm; Sequenzdiagramm; Zustandsdiagramm; Paketdiagramm; Objektdiagramm; Use-Case-Diagramm; Umsetzung von UML-Spezifikationen nach C++; Design Patterns; Komponentendiagramm; Demonstrationsprojekt; Verwendung eines CASE-Tools
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Informatik 4: OOA/OOD (M_Info4OOA) (HS/07-HS/08)
Informatik 3: OOA/OOD (M_Info3OOA) (WS/05-WS/06)
Informatik 3: OOA/OOD (mUk_Info3) (nicht durchgeführt)