MODULBESCHREIBUNG

Planungsinstrumente und Methodik 4

Kurzzeichen:
M_PIM4
Durchführungszeitraum:
HS/09-FS/13
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
Anwendung der Lehrinhalte aus den Kursen Planungsmethodik 1 und 2 sowie Verkehrsplanung 1-4 anhand praktischer Übungsarbeiten 
Verantwortliche Person:
Hagedorn Carsten
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Raumplanung / 4 Punkte
Raumplanung / 4 Punkte
Raumplanung / 2 Punkte
Verkehrsplanung / 2 Punkte
Raumplanung / 2 Punkte
Verkehrsplanung / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:
Bewertung einzelner Kurzübungen als Semesterarbeit mit Teilnoten bzw. als Semesterarbeit mit Semesternote.
Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:
 Die einzelnen Übungen sind gleich gewichtet
Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Angewandte Methodik Raumplanung

Kurzzeichen:
MetRplg
Lernziele:
Selbständige Entwicklung und Bearbeitung eines Projektes
Plan und Lerninhalt:

Bearbeitung von Themen der Infrastrukturplanung in Seminarform mit projektbezogenen Übungen
1. Projektentwicklung, Aufgabenstellung erfassen, Auftrag definieren, Vorgehen, Terminplanung und Arbeitsprogramm entwickeln
2. Umgang mit Informationen: Grundlagen beschaffen, auswerten, analysieren
3. Lösungsvarianten entwickeln, bewerten, entscheiden
4. Lösung und Bericht ausarbeiten

 

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Raumplanung 7 (M_RP7) (HS/08)
Raumplanung 7 (M_RP7) (WS/05-HS/07)

Angewandte Methodik Verkehrsplanung

Kurzzeichen:
MetVP
Lernziele:
Kennenlernen und selbstständige Anwendung von Methoden und Programmen zur Unterstützung von Verkehrsplanungsaufgaben    
Plan und Lerninhalt:

Makromodellierung
Mikromodellierung
Emissionsberechnungen
Lärmabschätzungen
Kapazitätsberechnungen
Abschätzung des Verkehrsaufkommens
Lichtsignalsteuerungen

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Raumplanung 7 (M_RP7) (HS/08)
Raumplanung 7 (M_RP7) (WS/05-HS/07)