MODULBESCHREIBUNG

Planungsinstrumente und Methodik 6

Kurzzeichen:
M_PIM6
Durchführungszeitraum:
HS/09-HS/16
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:

Gesamtplanerisches Arbeiten an einem Projekt aus dem erweiterten regionalen und nationalen Raumplanungsbereich, Einzelarbeit.
Umsetzen der theoretisch vermittelten Fachkenntnisse.

Verantwortliche Person:
Engelke Dirk
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_02(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung U1_01(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Raumplanung / 6 Punkte
Raumplanung / 6 Punkte
Raumplanung / 6 Punkte
Raumplanung / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Bewertung der Projektarbeit

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

Projekt: 100%

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Projekt Raumplanung

Kurzzeichen:
RPlgProj
Lernziele:
selbstständige Bearbeitung eines Projekts
Plan und Lerninhalt:

Projekt zu jährlich wechselnden regionalen Planungstehmen, unterstützt durch Theorieblöcke, wie:
• Regionsbegriff und Geschichte der Regionalplanung
• Regionalpläne der „ersten und zweiten Generation“
• Trends und aktuelle Planungsbeispiele aus verschiedenen Regionen
• Aktuelle Planungsfragen in Agglomerationen und im ländlichen Raum
• Agglomerationsprogramm: Politikansatz, Strategie und Programmatik
• Beispiele und Planungsansätze

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Projekt mit 6 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Raumplanung 6 - Übergangsmodul SS06 (U_RP6_SS06) (SS/06)