MODULBESCHREIBUNG

Biomasse und Biogas

Kurzzeichen:
M_BmBg
Durchführungszeitraum:
FS/13-FS/20
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Kenntnis mikrobiologischer & chemischer Verfahren zur Produktion biogener Energieträger
  • Kenntnis der Biomasseformen und Potenziale zur Bioenergieproduktion
  • Kenntnis der grundsätzlichen Anlagentechnik zur Verwertung von Abfallbiomassen und zur Produktion von Bioenergie
  • Fähigkeit, grundlegende Anlagenteile speziell von Biogasanlagen zu dimensionieren
Verantwortliche Person:
Baier Urs
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_10(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Spezialkategorie: Grundlagen EEU, Vertiefung ET, Vertiefung UT, Mathematik, Naturwissenschaften / 2 Punkte
Vertiefungsmodule Energietechnik / 2 Punkte
Spezialkategorie: Grundlagen EEU, Vertiefung ET, Vertiefung UT, Mathematik, Naturwissenschaften / 2 Punkte
Vertiefungsmodule Energietechnik / 1 Punkte
Vertiefungsmodule Umwelttechnik / 1 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 60 Minuten

Kurse in diesem Modul

Biomasse und Biogas

Kurzzeichen:
BmBg
Lernziele:
siehe Modulbeschreibung
Plan und Lerninhalt:
  • Biomasse & organische Abfälle: Charakterisierung und Potential in der Schweiz
  • Biodiesel - Produktion, Verwendung der Produkte
  • Bioethanol - Produktion, Verwendung der Produkte
  • Biogasproduktion, Reaktorformen & technische Umsetzung vor- und nachgelagerter Prozesse
  • Produktaufarbeitung und Nutzung von Biogas und Gärgut
  • Holzvergasung und synthetische Kraftstoffe
  • Exkursion, Übungen
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 120
   - Harte Grenze: ja