MODULBESCHREIBUNG

Innovation 5

Kurzzeichen:
M_Inno5
Durchführungszeitraum:
HS/12-HS/18
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • ganzen Innovationsprozess verstehen und in Zusammenhang zur Produktentwicklung stellen können
  • Produkt-Markt-Strategien kennen und die Methoden dazu anwenden können
  • Aspekte der Markteinführung kennen
  • Stolpersteine & Erfolgsfaktoren im Innovationsprozess kennen
  • Kennt den Zusammenhang von Innovation und Geschäftsplanung
Verantwortliche Person:
Müller Markus
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
gleichzeitiger oder vorgängiger Besuch des Moduls: Business und Recht 1
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Kunststofftechnik STD_10 (PF)
Standard-Modul für Produktentwicklung STD_10 (PF)
Standard-Modul für Simulationstechnik STD_10 (PF)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Kunststofftechnik STD_14 (PF)
Standard-Modul für Produktentwicklung STD_14 (PF)
Standard-Modul für Simulationstechnik STD_14 (PF)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Keine Semester Empfehlung)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Maschinentechnik / 4 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 4 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 4 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 90 Minuten

Gewichtung:

 

 

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Innovationsmanagement (Grundlagen-Strategie-Markt)

Kurzzeichen:
IM
Lernziele:
siehe Lernziele des Moduls
Plan und Lerninhalt:
  • Innovationsstrategien kennen / Produkt- und Prozess-Innovationen
  • Innovationsportfolio und Steuerung des IM
  • Open Innovation (Möglichkeiten und Gefahren)
  • Schlüsselfaktoren für den Markterfolg neuer Produkte und QFD durchführen
  • Markt-Produkt-Technologie Roadmaps / Szenariotechnik 
  • Martkeinführung (Investionsgüter, Konsumgüter, ..., international, Bewertung von Key-Buying-Factors)
  • Wie misst man Innovationen
  • Einbettung des Innovationsprozesses in die Unternehmensstrategie / Geschäftsplanung 
  • Fallstudien 
  • evt. Methoden der Marktforschung, Trendanalysen, Konkurrenzanalysen
  • evt. Aspekte der Personalplanung in Innovationsprozessen
  • Uebungen: Durchspielen einzelner Schritte am konkreten Firmenbeispiel
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja