MODULBESCHREIBUNG

Innovation 6

Kurzzeichen:
M_Inno6
Durchführungszeitraum:
FS/13-FS/20
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Spezielle Aspekte der Innovation kennenlernen
  • Horizonterweiterung durch Anwendungsbeispiele 

Verantwortliche Person:
Luban Katharina
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Kunststofftechnik STD_10 (PF)
Standard-Modul für Simulationstechnik STD_10 (PF)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Kunststofftechnik STD_14 (PF)
Standard-Modul für Simulationstechnik STD_14 (PF)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Keine Semester Empfehlung)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Maschinentechnik / 2 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 2 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 2 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 60 Minuten

Gewichtung:

 

 

Bemerkungen:
Die Themen und damit auch die Prüfungsfragen können von Jahr zu Jahr wechseln, da auch die Referenten wechseln

Kurse in diesem Modul

Spezielle Aspekte der Innovation

Kurzzeichen:
AspIno
Lernziele:

 

Plan und Lerninhalt:

Vortragsreihe mit internen und externen Referenten mit Themen wie:

  • Sucess & Failure Stories
  • Innovationen im After-Sales
  • Aspekte und Anforderungen des internationalen Projektmanagements und/oder grosser Anlagen
  • Aspekte des Industrie- und/oder Eco-Design
  • Unterschied und Wechselwirkungen von Produkt- und Prozessinnovationen
  • Plattform- und Modul-Strategien
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 100
   - Harte Grenze: ja