MODULBESCHREIBUNG

Grundzüge EEU (M-I)

Kurzzeichen:
M_GZEU
Durchführungszeitraum:
FS/13-FS/20
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Verstehen der Ausgangslage in Bezug auf Umwelt und Energie: wo sind die Probleme?
  • Grundlagen der Möglichkeiten in der Umwelttechnik kennen
  • Grundlagen der Möglichkeiten in der Energietechnik kennen
Verantwortliche Person:
Wemhöner Carsten
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Keine Semester Empfehlung)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Technik / 2 Punkte
Technik / 2 Punkte
Maschinentechnik / 2 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 2 Punkte
Fachstudium Maschinentechnik-Innovation / 2 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 60 Minuten

Kurse in diesem Modul

Grundzüge erneuerbare Energien und Umwelttechnik

Kurzzeichen:
GZeEU
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

1.  Einführung Umwelttechnik (Geschichte, Entwicklung CH)
2.  Abfallwirtschaft Schweiz: Abfallströme, Abfallbehandlung und –verwertung, Reststoffbehandlung und -entsorgung
3.  Einführung Luftreinhaltung: Emissionen, Immissionen, wichtigeste Luftreinhalteverfahren
4.  Einführung gesetzgeberische Aspekte im Umweltschutz
5.  Überblick methodische Ansätze: Cleaner Production, Eco-Design, End-of-Pipe
6.  Wasser, Abwasser, Bodenbelastung
7.  Energie und Energiestatistik CH
8.  CO2 Ausstoss und Klimaschutz
9.  konventionelle Energien
10. Einführung Solarthermie
11. Einführung Photovoltaik
12. Wärmepumpen
13. spezielle Kapitel

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Umwelt und Ressourcen (M_UmwRes / M) (HS/07-HS/10)
Umwelt und Ressourcen (M_UmwRes / M) (WS/05-WS/06)