PDF

MODULBESCHREIBUNG

Unternehmensführung 3

Kurzzeichen:
M_UF3
Durchführungszeitraum:
HS 2013 - HS 2018
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Vermittlung weiterführender betriebswirtschaftlicher Kenntnisse für den Garten- und Landschaftsbau (Vernetzung betriebswirtschaftlicher Themen)
Verantwortliche Person:
Jürg Stadelwieser
Empfohlene Module:
-
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsbau- und Management (Bachelor 05)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Standard 12) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsbau- und Management (Standard 12)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsbau- und Management (Bachelor 14)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur (Bachelor 18) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Landschaftsbau und Management (Bachelor 18)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Landschaftsarchitektur (Bachelor 05)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 2 Punkte
Landschaftsbau- und Management (Bachelor 05)
Landschaftsarchitektur (Standard 12)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 2 Punkte
Landschaftsbau- und Management (Standard 12)
Landschaftsarchitektur (Bachelor 14)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 2 Punkte
Landschaftsbau- und Management (Bachelor 14)
Landschaftsarchitektur (Bachelor 18)
Profilmodule Landschaftsarchitektur / 2 Punkte
Landschaftsbau und Management (Bachelor 18)

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:
Management-Simulation: Bewertung der unternehmerischen Entscheide
Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Kurse in diesem Modul

Garten- & Landschaftsbau Betriebswirtschaftslehre

Kürzel:
GaLaBau_BWL
Lernziele:
  • Kann ein Unternehmen zielgerichtet führen
  • Kann vernetzte Zusammenhänge aus der Sicht eines/r Unternehmer(s)/in erkennen, analysieren und darauf basierend zielgerichtete Entscheidungen fällen
  • Lernt, mit Zielkonflikten bei der Führung eines Unternehmens umzugehen
Plan und Lerninhalt:

Durchführung unter Verwendung einer Management-Simulations-Software.

  1. Überarbeiten eines vorliegenden Geschäftsplanes
  2. Gründungshandlungen
  3. Führen und etablieren einer Unternehmung durch zielgerichtete Entscheide über mehrere Simulationsperioden: Analyse der Periodenreports - Unternehmensziele setzen - fundierte Entscheide fällen
  4. Unternehmensbewertung
Kursart:
Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Beschreibung erzeugt: 2018-10-02 06:57:04
Letzte Moduländerung: 2012-12-20 09:53:31
Modul-Id: 23406 (Vorgänger)
Status: aktiviert