MODULBESCHREIBUNG

Maschinenbau und Konstruktion

Kurzzeichen:
M_KONSTR
Durchführungszeitraum:
FS/15-FS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• einfache Konstruktionen entwerfen und mit einem 3D-CAD System ausarbeiten und darstellen
• Rillenkugellager auswählen und berechnen
• Welle-Nabe-Verbindungen berechnen
• Massenträgheitsmomente eines Antriebssystems reduzieren


Die Teilnehmenden kennen:
• Verbindungstechniken
• Wellen und Achsen
• Kupplungsarten
• Elemente zur Kraft- und Leistungsübertagung wie:
- Hebel
- Getriebe
- Hydraulik

 

Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden kennen:
• das methodische Vorgehen beim Entwerfen und Gestalten einer Konstruktion nach VDI 2221

 

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden kennen:
• eigene Möglichkeiten und Grenzen im Bereich Konstruktion


Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• eigene Gedanken formulieren, darstellen und einbringen

Verantwortliche Person:
Wüst Theodor
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 2)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Systemtechnik / 4 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Systemtechnik / 4 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Systemtechnik / 4 Punkte
Systemtechnik und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Systemtechnik / 4 Punkte
Systemtechnik / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 90 Minuten

Während des Semesters:
Konstruktionsdokumentation eines Projekts
Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

30 % Projekt (Konstruktionsdokumentation)
70 % Schriftliche Prüfung während der Prüfungssessipon

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Maschinenbau und Konstruktion

Kurzzeichen:
Konstr
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Technische Zusammenhänge in Maschinenkonstruktionen erkennen und einfache Konstruktionen selbständig durchführen. Grundlegende Kenntnisse von Physik und Werkstoffkunde auf Maschinenkonstruktionen und Maschinenelemente übertragen.

Themen-/Lernblock: Konstruktion
• Vorgehen bei der Produktentwicklung

Themen-/Lernblock: Maschinenelemente
• Ausgewählte Maschinenelemente zur Realisierung von:
- Lagerungen
- Verbindungen
- Kraft- und Leistungsübertragungen
• Konstruktive Einbindung der Maschinenelemente

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 108
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja