PDF

MODULBESCHREIBUNG

Internationale Wirtschaftssysteme

Kurzzeichen:
M_INTWIR
Durchführungszeitraum:
FS 2017 - FS 2019
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• den Globalisierungsprozess aus einer ganzheitlichen Sicht beurteilen und die aktuellen und potenziellen Auswirkungen auf die verschiedenen Wirtschaftsregionen aufzeigen. 


Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• das wirtschaftspolitische Instrumentarium zur Analyse und kritischen Würdigung der Globalisierung und weiteren Themengebiete sachgerecht anwenden.

 

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• sich eine eigene fundierte Meinung zu wirtschaftspolitischen Entwicklungen im In- und Ausland bilden und diese als Grundlage zur politischen Willensäusserung (Wahlen und Abstimmungen) nutzen.

 

Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• auf Grundlage des angeeigneten Wissens fundierte Positionen zu wirtschaftspolitischen Themengebiete vertreten und andere Ansichten kritisch diskutieren.


Verantwortliche Person:
Daniel Aberer
Empfohlene Module:
-
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 15) (Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 14 Übergang) (Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18) (Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18 Übergang) (Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 14)
Wirtschaftskompetenzen / 4 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 15)
Wirtschaftskompetenzen / 4 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 14 Übergang)
Wirtschaftskompetenzen / 4 Punkte
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18)
Wirtschaftskompetenzen / 4 Punkte
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18 Übergang)
Wirtschaftskompetenzen / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

schriftliche Gruppenarbeit und Präsentation 20 Min. im Rahmen der Übungsgruppe
bewertete Übungen während des Semesters (Individualnote)

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:
40 % Präsentation
40 % schriftliche Gruppenarbeit
20 % Individualnote (bewertete Übungen während des Semesters)
Bemerkungen:
 

Kurse in diesem Modul

Internationale Wirtschaftssysteme

Kürzel:
IntWir
Lernziele:
Die volkswirtschaftlichen Themengebiete dieses Moduls werden anhand konkreter und aktueller Sachverhalte vorgestellt und im Plenum diskutiert. In einem zweiten Schritt werden die notwendigen Modelle und Instrumente zur Analyse dieser Sachverhalte eingeführt. Auf dieser Grundlage folgt eine fundierte kritische Würdigung ausgewählter historischer und aktueller Fallbeispiele.
Plan und Lerninhalt:

Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, den Prozess der Globalisierung aus einer ganzheitlichen Perspektive zu beurteilen und deren Implikationen auf die inländische Wirtschaft zu erkennen sowie angemessene Lösungsvorschläge für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zu formulieren.

 

Themen-/Lernblock:
Wohlstand (Woche 1)
• Die Messung des ökonomischen Wohlstandes
• Wohlstand in der Schweiz und im internationalen Vergleich
• Wohlstandsverteilung und soziale Gerechtigkeit

 

Langfristiges Wirtschaftswachstum (Woche 2)
• Quellen des langfristigen Wirtschaftswachstum
• Die Rolle des technischen Fortschritts
• Wachstumspolitik und deren Folgen

 

Arbeitsmarkt und Wirtschaftswachstum (Woche 3)
• Die Ausgestaltung des Arbeitsmarktes
• Strukturelle Arbeitslosigkeit und ihre Gründe
• Arbeitsmarktpolitik und deren Folgen

 

Konjunktur und Arbeitslosigkeit (Woche 4)
• Gründe von kurzfristigen Wirtschaftsschwankungen
• Konjunkturelle Arbeitslosigkeit
• Konjunkturpolitik und deren Folgen

 

Preismechanismus und Marktwirtschaft (Woche 5)
• Die Rolle der Preise
• Markt und Wettbewerb
• Markteffizienz und Markteingriffe

 

Geldpolitik (Woche 6)
• Die Bedeutung des Geldes
• Geldpolitik der Zentralbanken
• Inflation und Deflation

 

Internationale Arbeitsteilung (Woche 7)
• Internationale Güter- und Kapitalströme
• Freihandel und Protektionismus
• Wirtschaftliche Integrationsräume

 

Wechselkurse (Woche 8)
• Reale und nominale Wechselkurse
• Absicherung von Wechselkursrisiken
• Währungssystem und Währungsunion

 

Internationale Wirtschaftsorganisationen (Woche 9 - 10)
• Internationale Wirtschaftsorganisationen
• Das internationale Finanzsystem
• Die Beziehung der Schweiz zur EU

 

Weltwirtschaft und ihre Krisen (Woche 11 - 14)
• Historische und aktuelle Wirtschaftskrisen
• Die grosse Finanzkrise
• Die Zukunft des Euroraums

Kursart:
Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:49:00
Letzte Moduländerung: 2014-04-04 13:44:59
Modul-Id: 23766
Status: aktiviert