MODULBESCHREIBUNG

Prototyp - Industrieprojekt Teil 4

Kurzzeichen:
M_PROTOTYP
Durchführungszeitraum:
FS/16-FS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• Komponentenbestellung und -abnahme
• Montage (handwerklich)
• Testplan erstellen mit Absicht und erwarteten Ergebnissen bzw. Schlussfolgerungen
• Prototypentests
Die Studierenden koordinieren:
• Durchführung und Dokumentation der Änderungen an Plänen und Prototyp
Serienplanung mit:
• Wahl der Fertigungsverfahren
• Entsprechende Anpassung von Konstruktion und Zeichnungen
• Montagekonzept  & Integrationsplanung
• Detaillierter Businessplan mit Absatz- und Cash-Flow-Planung
• Geschäftsmodell

 

Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• Multiprojektmanagement

 

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• Optimale Zeitaufteilung zwischen mehreren Projekten
• Koordination
• Übersicht bei Prototyptests und kompetentes Verhalten bei Testproblemen

 

Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• Verhandlung mit Lieferanten und internen Stellen

Verantwortliche Person:
Loichinger Albert
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Industrieprojekt / 4 Punkte
Industrieprojekt / 4 Punkte
Industrieprojekt / 4 Punkte
Industrieprojekt / 4 Punkte
Industrieprojekt / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:
  • Referat (min. 1 Präsentation) und bewertete Übungen (Individualnote)
  • Projektbericht und Inhalt der Präsentation (Gruppennote)
  • Bewertungsart:
    Note von 1 - 6

    Gewichtung:
    50 % Gruppennote
    50 % Individualnote
    Bemerkungen:

    Kurse in diesem Modul

    Prototyp

    Kurzzeichen:
    Prototyp
    Lernziele:

    Selbstorganisiertes Lernen

    Basierend auf einer konkreten Aufgabe aus der Industrie:
    Bau eines Protoypen und Durchführung der Prototypentests aufgrund der bestehender Detailpläne

    Planung der Serienfertigung

    Plan und Lerninhalt:

    3 parallele Aufträge:
    - Prototyp: Alle Komponenten beschaffen, prüfen und montieren
    - Testplan für Prototypen erstellen
    - Prototyp testen
    - Planung der Serienfertigung

    Themen-/Lernblock: Repetition
    • Fertigungsplanung
    • Beschaffung
    • Montage
    • Änderungswesen
    • Prototypentests und –Planung
    • Fertigungsverfahren
    • Geschäftsmodell
    • Businessplan

    Kursart:

    (Durchführung gemäss Stundenplan)

    Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
       - Max. Teilnehmer: 36
       - Harte Grenze: ja
    Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
       - Max. Teilnehmer: 18
       - Harte Grenze: ja