MODULBESCHREIBUNG

Entwurf 1

Kurzzeichen:
M_Entwu1
Durchführungszeitraum:
HS/14-HS/18
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Aneignen von Grundlagen und Methoden des landschaftsarchitektonischen Entwerfens auf verschieden Massstabsebenen
Verantwortliche Person:
Gadient Hansjörg
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_12(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_18(Empfohlenes Semester: 1)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte
Grundlagenmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Mündliche Prüfung, 20 Minuten

Während des Semesters:
Ergebnisse der Kurzübungen und Stand des Entwurfprojektes nach der ersten Zwischenkritik.
Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

30% Semesternote
70% mündliche Prüfung (Ergebnisse aus Kurzübungen und Projekt sowie Fragen beantworten)

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Räumliches Entwerfen

Kurzzeichen:
RaeEnt
Lernziele:
  • Aneignen erster Kenntnisse im Entwurf
  • Aneignen einer konzeptionellen Entwurfsmethode
  • Aneignung einer dreidimensional-räumlichen Denkweise
  • Entwurfsspezifische Auseinandersetzung mit Wahrnehmung und Gestaltung des Raumes:
    Atmosphäre, Raumbildung, Wegführung, Pflanzenverwendung, Mass und Proportion
  • Darstellung:
    Anwendung von grundlegenden Skizzen- und Modellbautechniken, Anwenden grundlegender plangrafischer Techniken (Grundriss, Schnitt, Diagramm)
  • Aneignung einer effizienten persönlichen Arbeitsmethodik
Plan und Lerninhalt:

Kurzübungen zu entwurfsrelevanten Themen wie Raumbildung, Wegführung, Mass und Proportion, Pflanzenverwendung und Atmosphäre. Entwurfsprojekt bis auf Stufe Konzept mit Analyse, Zielformulierung, konzeptionellen Überlegungen zu Ort, Funktion, Gestalt, Atmosphäre, Raumbildung, Vegetation, Mass und Proportion. Darstellungs- und Modellbautechniken (Handskizze, Grundriss, Schnitt, Diagramm, Arbeitsmodell).

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Projekt mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 5 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Räumliches Gestalten (mUk_RaeuGe) (nicht durchgeführt)
Räumliches Entwerfen (mUk_RaumEntw) (nicht durchgeführt)
Entwurf 1 (M_Entw1) (HS/09-HS/12)
Entwurf 1 (M_Entw1) (HS/13)