MODULBESCHREIBUNG

Elektrotechnik 2

Kurzzeichen:
M_ELT2
Durchführungszeitraum:
FS/16-FS/20
ECTS-Punkte:
3
Lernziele:

Der Studierende kennt die Grundlagen der Elektrotechnik bezüglich elektrostatischer und magnetischer Felder. Er versteht die Zusammenhänge und ist in der Lage, die entsprechenden Gesetze anzuwenden und Berechnungen durchzuführen.

Verantwortliche Person:
Lang Hans-Dieter
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 2)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagen Elektrotechnik / 3 Punkte
Technik / 3 Punkte
Grundlagen Elektrotechnik / 3 Punkte
Technik / 3 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 120 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:
Testat

Kurse in diesem Modul

Elektrotechnik 2

Kurzzeichen:
ELT2
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
  • Elektrostatik:
    Grössen im elektrostatischen Feld: Ladung, Feldstärke, Potential, Fluss
    Feld von Punktladungen und geladenen Körpern, Influenz
    Elektrische Kapazität: Definition, Berechung für geometrisch einfache Anordnungen.
    Isolierende Materie im E-Feld, Polarisation
    Mehrleitersysteme, Teilkapazitäten
    Energie und Kräfte im E-Feld
  • Magnetisches Feld:
    Eigenschaften und Grundgrössen
    Magnetisches Feld bewegter Ladungen und stromführender Leiter
    Durchflutungssatz und Ohmsches Gesetz
    Materie im magnetischen Feld
    Magnetischer Widerstand, Selbst- und Gegeninduktivität
    Berechnung und Auslegung magnetischer Kreise
    Permanentmagnete
    Energie und Kräfte im magnetischen Feld

Änderungen vorbehalten

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja