MODULBESCHREIBUNG

Betonbau 4

Kurzzeichen:
M_Beton4
Durchführungszeitraum:
FS/18-FS/20
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Einführung in die Normenreiche SIA 269 Erhaltung von Tragwerken
  • Aufnahme und Bewertung des Ist-Zustands
  • Überblick der verschiedenen Instandsetzungs- und Verstärkungsmassnahmen
Verantwortliche Person:
Wenk Felix
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Fachmodul für Bauingenieurwesen STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Bauingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Bauingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Bauingenieurwesen U_15(Empfohlenes Semester: 6)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Profilierung Bauingenieurwesen / 2 Punkte
Profilierung Bauingenieurwesen / 2 Punkte
Profilierung Bauingenieurwesen / 2 Punkte
Profilierung Bauingenieurwesen / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 90 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Testat gemäss Semesterplan

Kurse in diesem Modul

Erhaltung von Betonbauten

Kurzzeichen:
Erhaltung
Lernziele:
  • Kenntnis der wichtigsten Schadenbilder und -ursachen bei Stahlbetonbauwerken, inkl. der bekanntesten Untersuchungsmethoden
  • Kenntnis der wichtigsten Instandsetzungs- und Verstärkungsmassnahmen
  • Kenntnis der Erhaltungsnormen SIA 269, 269/1 und 269/2
Plan und Lerninhalt:
  • Schadenbilder und -ursachen
  • Organisation einer Zustandsanalyse
  • Zerstörungsfreie Untersuchungsmethoden
  • Zerstörende Untersuchungsmethoden
  • Beurteilung des Ist-Zustands
  • Erhaltungsmassnahmen und deren Planung
  • Erhaltungsnormen SIA 269, 269/1 und 269/2
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Konstruktion 5 (M_Konstr5 / B) (FS/13-FS/17)