MODULBESCHREIBUNG

Visuelle Kommunikation 4

Kurzzeichen:
M_VisKom4
Durchführungszeitraum:
HS/16
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

Fähigkeit: einfache GIS-Anwendungen

Verantwortliche Person:
Engelke Dirk
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Im Kurs Gis2 werden theoretische und praktische Kenntnisse Geographischer Informationssystemme (GIS) vorausgesetzt. Diese Kompetenz kann im Modul VisKom3/Kurs Gis1 erworben werden.

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Visuelle Kommunikation / 2 Punkte
Visuelle Kommunikation / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Übungen GIS

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Kurse in diesem Modul

Geografische Informationssysteme 2

Kurzzeichen:
Gis2
Lernziele:

Spezielle GIS-Anwendungen
Kenntnisse von typischen Problemen der Schnittstellen bei räumlichen Datenmodellen

Plan und Lerninhalt:

GIS-gestützte Standortanalysen
GIS-gestützte Ausbreitungsmodelle
GIS-gestütztes Variantenstudium
Problematik des Datenschutzes bei räumlichen Datenanalysen

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 15
   - Harte Grenze: ja
Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 30
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Planungsinstrumente und Methodik 5 (M_PIM5 / R) (HS/13-HS/15)