MODULBESCHREIBUNG

Baustoffe 1

Kurzzeichen:
M_Baustoff1
Durchführungszeitraum:
HS/16-HS/19
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Studierende können aufgrund betontechnologischer Grundlagen Anforderungen an den Beton für spezifizierte Bauteile formulieren und die Erfüllung kontrollieren.

Verantwortliche Person:
Stürwald Simone
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

keine

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen U_15(Empfohlenes Semester: 1)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen / 4 Punkte
Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen / 4 Punkte
Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen / 4 Punkte
Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 90 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Testat gemäss Semesterplan

Kurse in diesem Modul

Betontechnologie

Kurzzeichen:
Beton
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:

Beton
• betontechnologische Grundregeln
• Ausgangsstoffe
• Eigenschaften und Prüfungen
• Dauerhaftigkeit
• Konformitätsnachweis
Grundlagen Betonstahl
Grundlagen Stahlbeton, Herstellung und Ausführung
Übungsaufgaben, praktische Übungen und Demonstrationen in Gruppen zur Vertiefung des Vorlesungsstoffs.

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 12
   - Harte Grenze: ja