MODULBESCHREIBUNG

Anlagenbau und Projektmanagement 2

Kurzzeichen:
M_ABPM2
Durchführungszeitraum:
HS/16-HS/19
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

Die Studierenden

  • kennen die Arbeiten und Herausforderungen im Anlagenbau in Phase Akquisition und Angebotserstellung
  • kennen die grundlegendsten Projektmanagement-Methoden der Projektphasen Beschaffung, Projektsteuerung und Projektabschluss und können diese in ihren Studienarbeiten anwenden
  • kennen die Grundlagen der Anlagenbauphasen Montage, Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage an den Kunden
  • kennen verschiedene Darstellungsformen von Funktionsbeschreibungen und können diese interpretieren.
  • kennen die Grundlagen der Anlagendokumentation
  • kennen die grundlegendsten Herausforderungen bei der Abwicklung von Grossprojekten und internationalen Projekten.
Verantwortliche Person:
Wirz-Töndury Christian
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_10(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 5)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Keine Semester Empfehlung)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Grundlagenmodule EEU / 2 Punkte
Spezialkategorie: Grundlagen EEU, Vertiefung ET, Vertiefung UT, Mathematik, Naturwissenschaften / 2 Punkte
Grundlagenmodule EEU / 2 Punkte
Spezialkategorie: Grundlagen EEU, Vertiefung ET, Vertiefung UT, Mathematik, Naturwissenschaften / 2 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte
Methodenkompetenzen und ergänzende Fachmodule / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 60 Minuten

Kurse in diesem Modul

Anlagenbau und Projektmanagement 2

Kurzzeichen:
ABPM2
Lernziele:
Siehe Modulbeschreibung
Plan und Lerninhalt:

Dieses Modul vertieft das Wissen und die Fähigkeiten für die Abwicklung von Projekten im Umwelt- und Energiebereich mit Schwerpunkt Anlagenbau. Es baut auf dem angeeigneten Wissen des Moduls ABPM1 auf, fokussiert auf die Abwicklung von grösseren Projekten und thematisiert unter anderem die Herausforderung der Globalisierung und  der Abwicklung von internationalen Projekten.

Lerninhalte:

  • Faszination Grossanlagenbau
  • Projektphasen Akquisition und Angebot
  • Projektstart von grösseren Projekten
  • Projektplanung, -steuerung und -überwachung
  • Projektrealisierung:
    o Beschaffung und Lieferantenmanagement
    o Kosten- und Qualitätsmanagement
  • Projektphasen Montage und Inbetriebnahme
  • Dokumentation von Anlagenbauprojekten
  • Übergabe an den Kunden und Projektabschluss

 

Der Unterricht wird ergänzt mit

  •  Fallbeispielen
  •  Übungen im Selbststudium
  •  Fachreferaten
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 120
   - Harte Grenze: ja