PDF

MODULBESCHREIBUNG

Physikpraktikum

Kurzzeichen:
M_PhysP
Durchführungszeitraum:
FS 2017 - FS 2017
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

siehe unten (Kurs Physikpraktikum)

Verantwortliche Person:
Benno Bucher
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik (Bachelor 05) (Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Elektrotechnik (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Elektrotechnik (Bachelor 05)
Naturwissenschaften / 2 Punkte
Technik / 2 Punkte
Elektrotechnik (Bachelor 14)
Naturwissenschaften / 2 Punkte
Technik / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Die Bewertung erfolgt anhand des Laborjournals und der Durchführung der Versuche.  Die Vorbereitung wird durch mündliche Befragung überprüft.

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Kurse in diesem Modul

Physikpraktikum

Kürzel:
PhysP
Lernziele:
  • Verstehen von modernen (opto)elektronischen Effekten, Anwendungen an praktischen Beispielen.
  • Arbeiten im Labor: Daten/Experiment beschreiben und dokumentieren, Fehlerrechnung und Beurteilung der Genauigkeit der Messresultate.
Plan und Lerninhalt:

Jede Gruppe führt je einen Versuch aus den folgende Themengruppen durch:

  1. Mechanik
    Torsionsdrehwaage; Schwingungen; Massenträgheitsmoment.
  2. Thermodynamik
    kritsiche Temperatur; Temperaturstrahlung; Wärmekapazität.
  3. Optik
    Brennweite; Brechnung; optischer Doppler-Effekt
  4. Resonanzen
    Resonanz eines magnetischen Moments (NMR); Resonanz von Elektronen (ESR).
  5. Photonik
    Lasercharakterisierung; Einkopplung, Dispersion und Dämpfung in einem Lichtwellenleiter.
  6. Materialien
    Dielektrizitätskonstante und Piezoeffekt; Halleffekt; Rastertunnelmikroskop (Oberflächen).
Kursart:
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche

Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:56:48
Letzte Moduländerung: 2017-01-03 10:03:13
Modul-Id: 28726 (Nachfolger)
Status: deaktiviert