MODULBESCHREIBUNG

Elektrochemie

Kurzzeichen:
M_ElChem
Durchführungszeitraum:
FS/17-FS/20
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

siehe untern (Kurs Elektrochemie)

Verantwortliche Person:
Stoll Jean-Marc
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Chemiekenntnisse Stufe BMS

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 4)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Naturwissenschaften / 2 Punkte
Technik / 2 Punkte
Naturwissenschaften / 2 Punkte
Technik / 2 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 60 Minuten

Kurse in diesem Modul

Elektrochemie

Kurzzeichen:
ElChem
Lernziele:
  • Kennen und Verstehen des atomaren Aufbaus und der Eigenschaften von modernen Werkstoffen
  • Das Prinzip der elektrochemischen Stromerzeugung verstehen und wichtige praktische Anwendungen kennen
  • Kennen und Verstehen von häufig vorkommenden Korrosionsarten
Plan und Lerninhalt:
  • Moderne Werkstoffe: Aufbau und Eigenschaften von Kunststoffen, Flüssigkristallen, Legierungen, Halbleitern, Graphen, Nanotubes, etc.
  • Redoxreaktionen: Oxidationszahlen, Standardpotentiale, Nernst-Gleichung
  • Elektrochemische Stromerzeugung: Batterien, Akkumulatoren, Brennstoffzellen, Superkondensatoren
  • Korrosion in der Praxis: Flächenkorrosion, Kontaktkorrosion, Lochfrass
  • Vermittlung des Stoffs anhand einer Vielzahl von Experimenten

Änderungen vorbehalten

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 36
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Materialwissenschaften (M_MatWiss) (WS/06-HS/14)
Materialaufbau (M_MatAuf) (HS/15)