MODULBESCHREIBUNG

Verkehrsplanung 3

Kurzzeichen:
M_VP3
Durchführungszeitraum:
HS/17-HS/19
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:

Die Studierenden vertiefen ihr Wissen bezüglich der Themen Verkehrsnetze und regionaler bzw. kommunaler Verkehrskonzepte und eignen sich weiteres Fachwissen zu Teilthemen der Verkehrsplanung an. Sie sind in der Lage, anhand eines Praxisbeispiels ein Konzept bzw. ein verkehrsmittelspezifisches Netz zu entwickeln.

Verantwortliche Person:
Hagedorn Carsten
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung STD_17(Empfohlenes Semester: 3)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Verkehrsplanung / 6 Punkte
Verkehrsplanung / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Schriftliche Prüfung, 120 Minuten

Während des Semesters:
Benotete Semesterarbeit
Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

50 % Modulprüfung
50% Semesterarbeit

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Verkehrsnetze und -konzepte

Kurzzeichen:
Vknk
Lernziele:

Die Studierenden kennen den Aufbau kommunaler Verkehrsplanungen und die Struktur verkehrsmittelspezifischer Netze und können diese Kenntnisse anwenden. Sie eignen sich weiteres Grundlagenwissen zu Spezialthemen der Verkehrsplanung an und können die Inhalte dieser Themen erklären..

Plan und Lerninhalt:

Kommunale Gesamtverkehrskonzepte

Konzepte für den Fuss- und Radverkehr

Regionale Verkehrskonzepte

Parkierung

Güterverkehr

Mobilitätsbehinderte

Ausgewählte Spezialthemen

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja

Verkehrsnetze und -konzepte (Semesterarbeit)

Kurzzeichen:
VknkSA
Lernziele:

Die Studierenden wenden die im Kurs Verkehrsnetze und -konzepte erworbenen Kenntnisse des Aufbaus kommunaler Verkehrsplanungen und ihr Grundlagenwissen zu Spezialthemen der Verkehrsplanung an und kreieren anhand eines Praxisbeispiels ein Konzept bzw. ein verkehrsmittelspezifisches Netz

Plan und Lerninhalt:

Semesterarbeit zur Erarbeitung eines Verkehrskonzeptes bzw. eines verkehrsmittelspezifischen Netzes anhand eines Praxisbeispiels

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Studienarbeit mit 3 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja