PDF

MODULBESCHREIBUNG

Challenge Projekte 1

Kurzzeichen:
M_ChallP1
Durchführungszeitraum:
HS 2017 - FS 2019
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Durch Teilnahme an einem internationalen oder nationalen Wettbewerb sollen bisher im Studium erworbene Kenntnisse eingesetzt werden.

Das Thema kann auch ein von einer Firma definiertes Projekt sein, welches von mehreren Teams parallel (als Wettbewerb) bearbeitet wird.

Fokus der Challenge Projekte Module sind Wettbewerbe mit starkem Bezug zur Informatik.

 

Verantwortliche Person:
Markus Stolze
Empfohlene Module:
-
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen: über die Zulassung entscheidet der Studiengangleiter bzw. die Studienberaterin/der Studienberater.

Bedingung für die Teilnahme ist ein Grade C oder besser zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Studierende sollten beachten, dass bei diesem Modul der gesamte Arbeitsaufwand (4 ECTS = 120h) im Semester anfällt. Ein speziell abweichender Terminplan ist möglich und wird in der Ausschreibung bekanntgegeben.
Die vorausgesetzten Kenntnisse (z.B. erfolgreich besuchte Module, Studienrichtung/Studiengang) und zusätzliche Bedingungen für eine Teilnahme (z.B. Studienjahr, erworbene ECTS, Noten und Grades) werden bei jeder Durchführung in einer Ausschreibung festgelegt. Eine erste Version der Ausschreibung wird jeweils zur ersten Anmeldephase auf dem Scripte-Server unter https://skripte.hsr.ch/Informatik/Fachbereich/Challenge_Projekte_2/ChallP2/ publiziert.
Die Studierenden können sich für eine Teilnahme bewerben. Über die Zulassung entscheidet der ausschreibende Dozent gemäss Vorkenntnissen und Bedingungen. Zudem kann die fachliche Ausrichtung mit in Betracht gezogen werden um passende Team-Zusammensetzungen zu gewährleisten.

Modultyp:
Standard-Modul für Informatik (Bachelor 05) (Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik (Bachelor 11) (Keine Semester Empfehlung)
Fachmodul für Informatik (Bachelor 14) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Application Design - Cloud Solutions (Bachelor 14)
Standard-Modul für Network, Security & Cloud-Infrastructure (Bachelor 14)
Standard-Modul für Software Engineering (Bachelor 14)
Standard-Modul für Generalist (Bachelor 14)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 15) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18) (Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 18 Übergang) (Empfohlenes Semester: 5)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Informatik (Bachelor 05)
Aufbau Informatik / 4 Punkte
Informatik (Bachelor 11)
Aufbau Informatik / 4 Punkte
Informatik (Bachelor 14)
Grundlagen Informatik und Aufbau Informatik / 4 Punkte
Application Design - Cloud Solutions (Bachelor 14)
Kernmodule Informatik Profile / 4 Punkte
Network, Security & Cloud-Infrastructure (Bachelor 14)
Software Engineering (Bachelor 14)
Kernmodule Informatik Profile / 4 Punkte
Generalist (Bachelor 14)
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor 15)
Wirtschaftskompetenzen und ergänzende Fachmodule / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
bestanden / nicht bestanden

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Bewertung des Wettbewerbsprojekts

Bewertungsart:
bestanden / nicht bestanden

Kurse in diesem Modul

Challenge Projekt 1

Kürzel:
ChallP1
Lernziele:
-
Plan und Lerninhalt:

Besonders leistungsbereiten Studierenden wird die Teilnahme an einem Wettbewerb ermöglicht und für ihren Studienerfolg mit ECTS-Punkten angerechnet. Beispiele für Wettbewerbe sind:

  • Accenture Campus Challenge
  • Google Online Marketing Challenge
  • ACM Intercollegial Programming Contest
  • weitere Wettbewerbe existieren von IBM, Microsoft, usw.

Für jede Durchführung wird ausgeschrieben:

  • an welchem Wettbewerb teilgenommen werden wird
  • welche Voraussetzungen die teilnehmenden Studierenden erfüllen müssen (Vorkenntnisse, Studienjahr, Leistungen, usw.)
  • welche Leistungen über die Wettbewerbsteilnahme hinaus zu erbringen sind (z.B. Abgabe eines Berichts über dieTeilnahme)
  • welche Unterstützung durch die betreuenden Dozierenden geboten wird (z.B. Einführungsvorlesungen, Begleitung der Projekte, usw.)
  • Die Studierenden bewerben sich um eine Teilnahme an der Durchführung, die betreuenden Dozierenden prüfen die Zulassung gemäss den Voraussetzungen in der  Ausschreibung.


Die Dozierenden bewerten den Erfolg der Studierenden an Hand des für den Wettbewerb eingereichten Materials sowie der zusätzlichen Leistungen gemäss Ausschreibung.

Kursart:
Projekt mit 4 Lektionen pro Woche
Beschreibung erzeugt: 2018-12-14 11:58:16
Letzte Moduländerung: 2016-11-16 16:24:07
Modul-Id: 29831 (Vorgänger)
Status: aktiviert