MODULBESCHREIBUNG

Entwurf 3 (2018)

Kurzzeichen:
M_Ewu3
Durchführungszeitraum:
HS/18-HS/19
ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Anwendung der Entwurfsmethodik-Kenntnisse in einem einfachen landschaftsarchitektonischen Entwurf


Verantwortliche Person:
Cejka Andrea
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Modulinhalte des 1. Studienjahrs gemäss Studienplan.

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_12(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_18(Empfohlenes Semester: 3)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Kernmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte
Kernmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte
Kernmodule Landschaftsarchitektur / 6 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während der Prüfungssession:
Mündliche Prüfung, 20 Minuten
Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

Testat / bestandene Schlusskritik


Gewichtung:

Bewertung:
80 % Pläne, Entwurfsmappe sowie Arbeitsmodell;
20 % mündliche Prüfung (Präsentation und Fragenbeantwortung)

Bemerkungen:

Kurse in diesem Modul

Parks, Plätze

Kurzzeichen:
PaPlä
Lernziele:

Entwurfsprojekt mit räumlichen und funktionalen Problemstellungen.

Plan und Lerninhalt:

Entwurf einer landschaftsarchitektonischen Aufgabenstellung bis auf Stufe Vorprojekt, Einbindung in die Gebäude – und Freiraumstruktur. Leistungen: Städtebauliche und freiraumplanerische Analysepläne, Konzeptdarstellungen, Übersichtspläne, Situationspläne, Schnittansichten, perspektivische Visualisierungen, Arbeitsmodelle, wahlweise auch zusätzlich andere Darstellungsformen oder Medien.


 

Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Projekt mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 72
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 4 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Entwurf 2 (M_Entw2) (HS/09)