MODULBESCHREIBUNG

Human Computer Interaction Design

Kurzzeichen:
M_HCD
Durchführungszeitraum:
FS/19-FS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Vertiefte Kenntnisse zu Entwurf und Realisierung von User Interfaces.
Vertiefte Kenntnisse zu Gestaltung und Benutzbarkeit von User Interfaces.

Verantwortliche Person:
Stolze Markus
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Keine Semester Empfehlung)

ECTS-Punkte pro Kategorie

Kategorie:
Technik / 4 Punkte
Aufbau Informatik / 4 Punkte
Grundlagen Informatik und Aufbau Informatik / 4 Punkte
Kernmodule Informatik Profile / 4 Punkte

Modulbewertung

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Leistungsbewertung

Während des Semesters:

Miniprojekt: Benutzerorientierte Anforderungsanalyse, Low-Fi Prototyping, Usability Test
Mündliche Prüfung zum Vorlesungsstoff am Ende des Semesters
Zulassungsbedingungen zur Prüfung: Aktive Teilnahme an den Übungen

Bewertungsart:
Note von 1 - 6

Gewichtung:

30 % MündlichePrüfung
70 % Miniprojekt

Bemerkungen:

ACHTUNG: In diesem Modul gilt für 10 von 14 Übungen ANWESENHEITSPFLICHT.

Kurse in diesem Modul

Human Computer Interaction Design

Kurzzeichen:
HCD
Lernziele:
Plan und Lerninhalt:
  • Benutzungsorientierte Anforderungsanalyse
  • Design for Collaboration
  • Low fidelity Prototyping
  • Input & Output Hardware
  • Psychologische und physiologische Grundlagen der HCI
  • Methoden des UI Testing
  • Visual & Web Design
  • Next Generation UI Design (aktuelle Themen)
Kursart:

(Durchführung gemäss Stundenplan)

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 126
   - Harte Grenze: ja
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
   - Max. Teilnehmer: 18
   - Harte Grenze: ja

Übergangsregelungen:
Human Computer Interaction Design (M_HCID / I) (FS/18)
Human Computer Interaction Design (M_HCID / I) (FS/16-FS/17)