MODULBESCHREIBUNG

Produktentwicklung 4

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Kennt die Konsequenzen der Produktehaftung:
Anwendung der Grundlagen der Sicherheitstechnik

Grundkenntnisse, Überblick über CNC - Fertigungsverfahren
Vertiefung im Bereich Fräsen mit Uebungen

Kurse in diesem Modul

Konstruktion 4 (Sicherheitstechnik):

Einführung in die Produktehaftung

Grundlagen der Bemessung nach SIA 260/261/263, Eurocode 3: Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit

Einführung in das Qualitätsmanagement

Maschinenrichtlinie 98/37/EG
Sicherheitstechnik, Risc Management
Gefahrenanalyse und Risikobeurteilung
Konformitätserklärung, CE-Kennzeichnung

Übungen zum praxisnahen Verarbeiten des Unterrichtsstoffes

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
CAM / Produktionstechnik:

CNC Grundlagen:
- Grundlagen, Steuerungsaufbau
- Achsantriebe, Messeinrichtungen
- Führungen
- Schutzeinrichtungen
- Einbindung, Anbindung an Verwaltungssysteme

Fräsen / Drehen:
- Achsanordnungen, Aufbau, Führungen, spezielle Kinematiken
- 2.5D / 3D
- Mehrachsenfräsen
- Peripherie
- Frästechnologie / Fräserwerkstoffe / HSC Fräsen / konventionelles Fräsen
- Drehtechnologien
- Bearbeitungszentren

Blechbearbeitung:
- Schneiden, Stanzen, Pressen, Biegen, Kanten

Roboter:
- Montage, Fertigungsstrassen, Schweissen, Prüfen

Andere Verfahren: Überblick

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.