MODULBESCHREIBUNG

Grundlagen für den landschaftsarchitektonischen Entwurf 1

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
Aneignen von Grundlagen und Methoden landschaftsarchitektonischen Entwerfens auf verschieden Massstabsebenen.

Kurse in diesem Modul

Räumliches Entwerfen:
Entwurfsprojekt bis auf Stufe Konzept. Kontext: Analyse mit Einbezug landschaftsarchitektonischer Parameter wie bspw. Geschichte, Ort, Topografie, Vegetation, Architektur, Infrastruktur. Entwurfsspezifische Auseinandersetzung mit Wahrnehmung und Gestaltung des Raumes: Definitionen, Wirkung, Massstab, Proportion. Projekt begleitende Theorie und Entwurfsmethodik. Plandarstellung und Modell: Anwenden grundlegender Techniken (Grundriss, Schnitt, Diagramm, Arbeitsmodell).
Projekt mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 5 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.