MODULBESCHREIBUNG

Simulation mechanischer Systeme 1

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

- kennt die Einsatzmöglichkeiten eines modernen M-CAD-Systems (Unigraphics) im Bereich von kinematischen Simulationen

- kann mit Unigraphics einfache kinematische Aufgabenstellungen selbständig lösen

- kann Simulationsergebnisse interpretieren und auswerten


Kurse in diesem Modul

Simulation mechanischer Systeme 1:

Grundlagen und Ziele der Simulation mechanischer Systeme

Die Abstraktion der realen Geometrie durch eine "Drahtgeometrie"

Anwenden der kinematischen Elemente auf die Drahtgeometrie und auf ausmodellierte Objekte: erstellen, editieren, löschen

Definieren von "Links" (Verbindungen der Elemente) und "Joints" (relative Bewegungen und Antriebe)

Simulation von Federn, Dämpfer, externe Kräfte, usw.

Resultate auswerten, interpretieren und verifizieren

Einsatz von verschiedenen weiteren Analysemethoden

Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.