MODULBESCHREIBUNG

Elektronik 2

ECTS-Punkte:
3
Lernziele:

Die Studierenden kennen die verschiedenen Analog-Digital- und Digital-Analog-Wandler-Prinzipien.
Sie kennen das Frequenzverhalten von Operationsverstärkern und können Filterschaltungen analysieren.
Sie kennen die fundamentalen Eigenschaften des elektrischen Rauschens.

 Sie können die Stromversorgung elektronischer Schaltungen entwerfen mit linearen Spannungsreglern und mit Schaltreglern. 

Kurse in diesem Modul

Elektronik 2:

Digital-Analog-Wandler 
Analog-Digital-Wandler 
Filterschaltungen mit Operationsverstärkern 
Rauschen von elektronischen Schaltungen 
Spannungsversorgung mit linearen und Schaltreglern
Im Praktikum: Einsatz von Analog-Simulator mit Schaltungen aus der Vorlesung  

 

Änderungen vorbehalten

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Praktikum mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.