MODULBESCHREIBUNG

Energietechnik 1 - Übergangsmodul

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

- Kennt die energetischen Zusammenhänge in der Schweiz.
- Kann Energiesysteme bilanzieren.

------------------

- Kennt, berechnet und konstruiert Wärmeaustauscher inklusive Verdampfer und Kondensatoren

Kurse in diesem Modul

Energieszene Schweiz - Übergang:

Einführung: 
Physikalische Arten von Energie, Energie-Umwandlungen und deren Wirkungsgrade,
Wärme-Kraft-Koppelungen;
Primärenergie, Endenergie, Nutzenergie.
Einflussdiagramm der Schweiz und historische Entwickung der Energiesituation der Schweiz.

Energiesektoren:
1. Fossile Brennstoffe: Gewinnung und Aufbereitung, Verteilungssysteme, CO2-Problematik

2. Kerntechnik: Kernspaltung, Kernreaktor-Systeme, Strahlungsschutz, Abfallproblematik

3. Regenerative Energien: Wasserkraft, Solarthermie, Photovoltaik, Wind, Holz

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Energietechnische Apparate und Anlagen 1 - Übergang:

- Energiebilanz eines Wärmetauschers, Grundgleichungen
- Wärmetauscherarten, Aspekte der Konstruktion
- Schaltungen der Wärmetauscher, NTU-P1/P2-Methode
- Berechnung des Wärmedurchganges, dimensionslose Gleichungen
- Verdampfer und Kondensatoren, Rippenrohre
- Analogie zum Stoffaustausch

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.