MODULBESCHREIBUNG

Volkswirtschaft und Technikgeschichte

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Das Modul vermittelt im theoretischen Teil auf allgemein verständliche Weise ein Grundwissen über volkswirtschaftliche Mechanismen und Zusammenhänge.
  • Im wirtschaftspolitischen Teil stehen die Diskussion weltwirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Fragen im Vordergrund.
  • Kenntnis herausragender Technikleistungen, -entwicklungen und -folgen in Geschichte und Gegenwart
  • Aneignung einer kulturellen Haltung im technischen Berufsleben

Kurse in diesem Modul

Technikgeschichte und Technikfolgenabschätzung (Peter Röllin):
  • Begriffsfragen der Kultur-, Architektur- und Techniktheorie
  • Kulturprozesse, Fortschritte, Entwicklungen, Globalisierung
  • Baumaterialien und Bautechnik
  • Mensch-Technik-Maschine: industrielles Zeitalter
  • Zeit, Raum, Geschwindigkeit
  • Mediale und kommunikative Entwicklungen
  • Vernetzungsgeschichte, Mobilität, Elektrotechnik
  • Telepolis. Leben und Leben sraum im digitalen Zeitalter
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik:
  • Kernfragen der Volkswirtschaftstheorie: Sozialprodukt, Konjunktur/Arbeitsmarkt, Inflation/Deflation, Wirtschaftswachstum, Umweltökonomie, Soziale Sicherheit, Wechselkurs, Aussenhandel und Zahlungsbilanz
  • Wirtschaftspolitik: Wirtschaftspolitische Zielsetzungen und Instrumente, Auseinandersetzung mit aktuellen wirtschaftspolitischen Fragen
  • Praktische Uebungen
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.