MODULBESCHREIBUNG

Garten- & Landschaftsbau 7

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Vermittlung von fortgeschrittenen Kenntnissen zu Betonmauern, zur Ausführungsplanung und zur Bauadministration.

Kurse in diesem Modul

Garten- und Landschaftsbau 7:

Schalung / Bewehrungvon Betonstützmauern / Streifenfundamenten.

Lesen und Beurteilen von Schalungs- und Bewehrungsplänen.

Zusammenarbeit Bauingenieur und Landschaftsarchitekt. 

Projektierung von Stützmauern als Teil eines Ausführungsprojektes. 

Exkursion zu aktuellen Baustellen. 

Selbständiges Erarbeiten eines Leistungsverzeichnisses und eines Kostenvoranschlages auf der Basis des Ausführungsprojektes.

Projektarbeit Gesamtleitung von Bauten bestehend aus den folgenden Kapiteln: 
Leistungen und Honorare der Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten SIA 105, Berechnung der Honorare nach den Ordnungen SIA 105 und SIA 112, Baukostenplan BKP und Normpositionenkatalog NPK, Kostenermittlung und Kostenüberwachung, Leitungsverzeichnisse, Submissionswesen, Baugesuch und Baubewilligung,baupolizeiliche Vorschriften, Vertragswesen, Zahlungswesen, Baubuchhaltung, 

Versicherungswesen, Terminplanung, Bauabrechnung, Qualitätskontrolle, Mängelrüge, Bauabnahme, Bauübergabe, Garantie

Uebung mit 3 Lektionen pro Woche
Projekt mit 3 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.