MODULBESCHREIBUNG

Kunststofftechnik 1

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Vertieftes Verständnis für die Eigenschaften der Kunststoffe und für die Bedeutung der Werkstoffmodifikation
Einsatzgebiete der wichtigsten Kunststoffe nennen können
Möglichkeiten und Grenzen der Kunststoffe als Konstruktionswerkstoffe kennen
Kunststoffgerechte Konstruktionsprinzipien verstehen
Grundlagen der Kunststoffverarbeitung und ihrer wichtigsten Verfahren kennen

Kurse in diesem Modul

Konstruieren mit Kunststoffen 1:

Konstruktionspraxis der Kunststoffe:

  • Kunststoffe als Konstruktionswerkstoffe: Bedeutung, Aufbau und Struktur, Additive, Charakterisierung der Polymerwerkstoffe, Spezielle Polymerwerkstoffe, Kunststoffeigenschaften
  • Konstruieren mit Kunststoffen: Kunststoffe im Konstruktionsprozess, Werkstoffauswahl, Masshaltigkeit von Kunststoffteilen, Kunststoffspezifische Konstruktionsprinzipien,
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Kunststoffverarbeitung 1:

Einführung in die Kunststoffverarbeitung:

  • Übersicht über die wichtigsten Verarbeitungs- und Bearbeitungsverfahren (Einsatzgebiete, Prozesse, Maschinen- und Werkzeugtechnik)
  • Aufbereitung, Compoundierung, Extrusion, Blasformen, Thermoformen, Polyurethanverarbeitung, Spritzgiesstechnik, Kalandrieren
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.