MODULBESCHREIBUNG

Serie- und Anlagenbau

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Die Rollen der Entwicklung, der Produktion und der Beschaffung in den beiden Geschäftsprozessen  Serien- und Anlagenbau verstehen.
  • Als Entwicklungsverantwortlicher die Teilaufgaben von Produktion und Beschaffung so kennen, dass im Entwicklungsprozess und –projekt diese Funktionen optimal integriert werden können.
  • Die in den beiden Geschäftsprozessen typischen Treiber und Risiken für Herstellkosten, Liefer- /Abnahmefähigkeit und Kapitalbedarf identifizieren und steuern können.
  • Die Wechselwirkungen von Produktstruktur, Seriegrösse, Fertigungsverfahren und Werkstoffwahl auf die Herstellkosten, Lieferfähigkeit und den Kapitalbedarf  gezielt beeinflussen können.

Kurse in diesem Modul

Serie- und Anlagenbau:
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Geschäft und Prozessmodell von Serien- und Anlagenbauern
  • Kostenrechnung, Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Arbeitsplanung
  • Produktionsplanung
  • Beschaffung, Make or Buy
  • Fertigung und Fertigungssteuerung, Grundlagen der Lean Production
  • Führungsmittel in Beschaffung und Produktion
  • Der Leiter Produktion und Beschaffung im Serienbau, SPC
  • Der Leiter Produktion und Beschaffung im Anlagenbau
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Projekt mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.