MODULBESCHREIBUNG

Business und Recht 2 (a)

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Sie kennen nach dem Besuch dieses Moduls die grundlegenden rechtlîchen Risiken und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Erbringung einer technischen Dienstleistung sowie der Nutzung moderner technischer Hilfs- und Kommunikationsmittel.

Sie kennen nach dem Besuch dieses Moduls den Führungsrhythmus einer KMU und haben ihn auch praktisch angewendet.

 

Kurse in diesem Modul

Informations-, Technologie und Lizenzvertragsrecht:

Die relevanten Rechtsgebiete werden in den Grundzügen anhand dreier Fallstudien praxisbezogen vermittelt:

A. Der Auftritt eines Unternehmens im Internet

Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Kennzeichenrecht, Namenrecht, Datenrecht, Wettbewerbsrecht, Vertrags- und Haftungsrecht unter Berücksichtigung der internationalen Dimension

B. Der Weg einer technischen Marktleistung bis zur Marktreife

Urheberrecht, Patentrecht, Designrecht, Kennzeichenrecht, Lizenz- und Vertriebsvertags-, Kartell- und Wettbewerbsrecht unter Berücksichtigung der internationalen Dimension

C. Der Schadens- und Haftungsfall im Zusammenhang mit der Erbringung einer technischen Marktleistungen

Vertragliches und ausservertragliches Haftpflichtrecht, Versicherungsrecht unter Berücksichtigung der internationalen Dimension

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Management Simulation:

1. Vorbereitung der Geschäftstätigkeit

  • Konzept und Realisierbarkeit der Produktidee beurteilen (Recherche)
  • Erstellen, analysieren und verbessern des Geschäftsplanes
  • Gründung der Unternehmung
  • Marktauftritt und Aufbau des Unternehmens

2. Etablieren des Unternehmens (Simulation von bis zu 8 Perioden)

  • Überprüfen der Entscheide
  • Treffen neuer Entscheidungen
  • Anpassen des Geschäftsplanes

3. Unternehmensbewertung 

Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.