MODULBESCHREIBUNG

Internationale Wirtschaftssysteme

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• den Globalisierungsprozess aus einer ganzheitlichen Sicht beurteilen und die aktuellen und potenziellen Auswirkungen auf die verschiedenen Wirtschaftsregionen aufzeigen. 


Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• das wirtschaftspolitische Instrumentarium zur Analyse und kritischen Würdigung der Globalisierung und weiteren Themengebiete sachgerecht anwenden.

 

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• sich eine eigene fundierte Meinung zu wirtschaftspolitischen Entwicklungen im In- und Ausland bilden und diese als Grundlage zur politischen Willensäusserung (Wahlen und Abstimmungen) nutzen.

 

Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• auf Grundlage des angeeigneten Wissens fundierte Positionen zu wirtschaftspolitischen Themengebiete vertreten und andere Ansichten kritisch diskutieren.


Kurse in diesem Modul

Internationale Wirtschaftssysteme:

Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, den Prozess der Globalisierung aus einer ganzheitlichen Perspektive zu beurteilen und deren Implikationen auf die inländische Wirtschaft zu erkennen sowie angemessene Lösungsvorschläge für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zu formulieren.

 

Themen-/Lernblock:
Wohlstand (Woche 1)
• Die Messung des ökonomischen Wohlstandes
• Wohlstand in der Schweiz und im internationalen Vergleich
• Wohlstandsverteilung und soziale Gerechtigkeit

 

Langfristiges Wirtschaftswachstum (Woche 2)
• Quellen des langfristigen Wirtschaftswachstum
• Die Rolle des technischen Fortschritts
• Wachstumspolitik und deren Folgen

 

Arbeitsmarkt und Wirtschaftswachstum (Woche 3)
• Die Ausgestaltung des Arbeitsmarktes
• Strukturelle Arbeitslosigkeit und ihre Gründe
• Arbeitsmarktpolitik und deren Folgen

 

Konjunktur und Arbeitslosigkeit (Woche 4)
• Gründe von kurzfristigen Wirtschaftsschwankungen
• Konjunkturelle Arbeitslosigkeit
• Konjunkturpolitik und deren Folgen

 

Preismechanismus und Marktwirtschaft (Woche 5)
• Die Rolle der Preise
• Markt und Wettbewerb
• Markteffizienz und Markteingriffe

 

Geldpolitik (Woche 6)
• Die Bedeutung des Geldes
• Geldpolitik der Zentralbanken
• Inflation und Deflation

 

Internationale Arbeitsteilung (Woche 7)
• Internationale Güter- und Kapitalströme
• Freihandel und Protektionismus
• Wirtschaftliche Integrationsräume

 

Wechselkurse (Woche 8)
• Reale und nominale Wechselkurse
• Absicherung von Wechselkursrisiken
• Währungssystem und Währungsunion

 

Internationale Wirtschaftsorganisationen (Woche 9 - 10)
• Internationale Wirtschaftsorganisationen
• Das internationale Finanzsystem
• Die Beziehung der Schweiz zur EU

 

Weltwirtschaft und ihre Krisen (Woche 11 - 14)
• Historische und aktuelle Wirtschaftskrisen
• Die grosse Finanzkrise
• Die Zukunft des Euroraums

Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.