MODULBESCHREIBUNG

Mathematisches Seminar 2

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
Erarbeiten der Grundlagen eines mathematischen Gebietes in der Seminargruppe. Selbständige Bearbeitung und Vertiefung eines mathematischen Themas. Erstellen einer Seminararbeit. Vorbereiten eines Vortrags zu einem mathematischen oder technischen Thema.

 

Kurse in diesem Modul

Mathematisches Seminar 2:

Das Seminar wird zu wechselnden mathematischen Themen angeboten; wie.:

  • Numerische Methoden der Ingenieurmathematik: Lösen von Gleichungen, Nullstellenbestimmung, Berechnen von speziellen Funktionswerten, Berechnung von Integralen, Lösen von Differentialgleichungen
  • Mathematische Grundlagen der Kryptographie: modulare Arithmetik, Euklidscher Algorithmus, Satz von Euler, Montgomery-Multiplikation, Schlüsseltausch nach Diffie-Hellmann, RSA-Verfahren, weitere Algorithmen modulare Arithmetik
  • Markov-Prozesse und Queuing-Theorie: Prozesse, Übergangswahrscheinlichkeiten, Exponentialverteilung, Poisson-Prozesse, verschiedene Modelle von Warteschlangen
  • Diskrete Mathematik: Graphentheorie, Komplexitätstheorie, Informationstheorie, Codierungstheorie

Durchführung:

  • Einführung durch den leitenden Dozenten in das Themengebiet
  • Vertiefung einzelner Themen durch Vorträge der Teilnehmer und die von den Teilnehmern verfassten Seminararbeiten
  • Ergänzungen falls notwendig durch den leitenden Dozenten
  • Überprüfung der vermittelten Kenntnisse durch Lernkontrollübungen
Seminar mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.