MODULBESCHREIBUNG

Computernetze 1

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:

Nach dieser Einführung zu Computernetzen beherrschen die Teilnehmenden Methoden zur Netzbeschreibung (ISO/OSI-Modell) sowie die Grundideen der Netzwerk-Protokolle. Sie verstehen, wie diese Grundlagen bei den Ethernet-Technologien und bei den TCP/IP-Protokollen umgesetzt wurden. Im Rahmen der Uebungen und Praktika sammeln sie Erfahrungen in Bezug auf den Einsatz von Netzwerkkomponenten. Sie können die Leistungsfähigkeit beurteilen und Fehler systematisch eingrenzen und beheben.

Kurse in diesem Modul

Computernetze 1 :
  • ISO/OSI-Referenzmodell: Netztopologien und Multiple Access Protokolle
  • Ethernet Physical Layer Technologien (Verkabelung, Signalisierung, Kollisionsdetektion, Repeater/Hub)
  • Ethernet Medium Access Control (Framestruktur, Switching, VLAN, Trunking, STP)
  • Wireless LAN
  • Internet Architektur
  • Netzwerk Protokolle (IPv4, IPv6), ICMP und Address Resolution Protocol (ARP)
  • Transport Protokolle (TCP, UDP)
  • Anwendungsprotokolle (HTTP, FTP, TFTP, SMTP)
  • Whois, Domain Name System (DNS), Dynamic Hoist Configuration Protocol (DHCP)
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Computernetze 1 Praktikum :

Praktische Versuche zu Themen wie:

  • Signale, serielle Schnittstellen
  • Ethernet Physical Layer
  • Ethernet Medium Access Layer (Switching)
  • Wireless LAN (MAC)
  • Switching (VLAN, Trunking, STP)
  • Performance (Wireshark Advanced)
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.