MODULBESCHREIBUNG

Elektrotechnik 2 (WING)

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
•    eine Vorstellung von elektrotechnischen Phänomenen im Wechselstromkreis entwickeln
•    Das elektrische Feld verstehen
•    Das magnetische Feld verstehen
•    Die idealen Bauteile Kapazität und Induktivität berechnen
•    Eigenschaften der realen Bauteile Kondensator und Spule verstehen
•    Ströme und Spannungen in Netzwerken mit R, L, C bei Wechselstrom berechnen
•    Energie und Leistung im Wechselstromnetz berechnen

Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
•    einfache elektrische Vorgänge im Wechselstromnetz erklären und Berechnungen ausführen
•    Energieeffizienz in ihre Betrachtungen einbeziehen
•    Messmethoden im Wechselstromkreis (Oszilloskop und RMS) anwenden


Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
•    Mit Bauteilen und Messgeräten grössere Schaltungen nachbauen und ausmessen
•    Wechselstrom messen mit Oszilloskop und Multimeter


Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:
• Teamarbeit
• Konfliktlösung bei Teamarbeiten
• Diskussion der Probleme

Kurse in diesem Modul

Elektrotechnik 2 (WING):

Sie kennen die Begriffe und wichtigsten Zusammenhänge der Elektrotechnik, damit sie mit den Spezialisten (Elektrotechniker) diskutieren und sich verständigen können.
Das theoretisch erarbeitete Wissen wird mit Übungen und Praktika vertieft. Das Praktikum wird in Zweiergruppen absolviert.

Themen/Lernblock
•    Elektrisches Feld, Kapazität, Kondensator
•    Magnetismus, Induktivität, Spule
•    Wechselstrom
•    Ströme und Spannungen in Netzwerken mit R, L, C bei Wechselstrom
•    Energie und Leistung im Wechselstromkreis
•    Blindleistungskompensation

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.